Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Borussia Düsseldorf beendet Vorrunde der Champions League als Tabellenerster

Freitag, 02. Dezember 2016

Das Viertelfinale hatten die Düsseldorfer schon nach dem vierten Spieltag erreicht. Nun sicherten sie sich mit einem 3:1 gegen Chartres ASTT noch die Tabellenführung.

Vor 1.100 Zuschauern trat als Erster Timo Boll gegen Joao Monteiro an. Mit einem klaren Sieg in drei Sätzen (11:9, 13:11, 11:7) holte er den ersten Punkt. Danach maß sich Stefan Fegerl mit Pär Gerell und unterlag nach einer 2:0-Führung (11:7, 12:10)  mit 2:3. Dagegen konnte Kristian Karlsson das Spiel gegen Alexandre Robinot für sich entscheiden. Zunächst gewann der Schwede den ersten Satz mit 11:7, doch dann musste er sich im zweiten Satz mit 8:11 geschlagen geben. Das dies nur ein Ausrutscher war, bewies er in den nächsten zwei Sätzen, die er mit 11:3 und 11:5 gewann.

Nun ging erneut Timo Boll an den Tisch und traf auf Pär Gerell. Es war eine ganz klare Angelegenheit. Mit drei Sätzen (11:9, 11:8, 11:6) holte er die Tabellenführung in Gruppe D. 



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012