Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Borussia Düsseldorf steht im Champions League-Viertelfinale

Mittwoch, 29. November 2017

Mit einem 3:1-Heimerfolg im fünften Tischtennis-Gruppenspiel gegen K.S. Dekorglass Dzialdowo hat Borussia Düsseldorf schon vor dem letzten Spieltag das Viertelfinale erreicht.

Einen Spieltag zuvor gelang der Borussia ein 3:1 Sieg im Rückspiel beim französischen G.V. Hennebont TT. Dabei übernahmen die Düsseldorfer auch erstmals die Tabellenführung in der Champions League-Gruppe D in dieser Saison. Ob sie nun auch Gruppensieger werden, steht noch nicht fest.

Timo Boll trat gegen den Polen Pawel Fertikowski an, der es ihm leicht machte. Mit 3:0 brachte er die Borussia in Führung. Doch der nachfolgende Kristian Karlsson unterlag  Kenta Matsudaira in vier Sätzen mit 1:3. Anton Källberg konnte dann nach der Pause einen Sieg feiern. Verlor er noch im Hinspiel gegen Jiri Vrablik, lieferte er sich nun ein spannendes Match mit dem Tschechen, das er letztlich mit 3:2 für sich entschied.

Im zweiten Match des Tages trat Timo Boll nun gegen Matsudaira an. Boll ließ sich den Gesamtsieg nicht nehmen. In drei Sätzen brachte er die Borussia ins Viertelfinale



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012