Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Bronze für Dimitrij Ovcharov

Donnerstag, 02. August 2012

Nachdem Dimitrij Ovtcharov im Halbfinale gegen den späteren Olympiasieger Zhang Jike mit 1:4-Sätzen unterlag, gewann er im kleinen Finale die Bronzemedaille im Tischtennis-Einzel.

Dimitrij Ovtcharov konnte es nach der Partie gar nicht glauben, er hatte die Bronzemedaille gewonnen. Der 23-Jährige schlug den Taiwanesen Chuang Chih-Yuan mit 4:2 Sätzen. Der letzte Spieler, dem es vor 16 Jahren gelang eine deutsche Einzel-Medaille zu gewinnen, heißt Jörg Roßkopf und ist heute Bundestrainer. Nur wenige Stunden zuvor unterlag Ovtcharov Zhang Jike, gegen den er nur schwer ins Spiel kam. Im Spiel um den dritten Platz zeigte er dann starke Nerven. Insgesamt wehrte er 13 Satzbälle ab und begeisterte mit seinem Auftreten das Publikum. Er gestand später, dass er sich schon auf den siebten Satz eingestellt hatte, aber nach 12:10, 9:11, 8:11, 13:11, 11:5, 14:12 war die Medaille gewonnen.

Am Freitag tritt er gemeinsam mit Timo Boll im Mannschafts-Wettbewerb an.

Weitere Ergebnisse:

Hockey:
Die deutschen Hockey-Herren haben sich am Mittwochabend mit 1:0 gegen Korea durchgesetzt. Das entscheidende Tor schoss Christopher Zeller. Am Freitag trifft das DHB-Team auf den Rekord-Olympiasieger Indien.

Die deutschen Hockey-Frauen haben zwei Tage nach der 1:3-Niederlage gegen Australien das Team aus Südafrika mit 2:0 besiegen können.

Kanu:
Kajak-Fahrerin Jasmin Schornberg belegte zum Abschluss der Kanuslalom-Wettbewerbe mit 110,97 Sekunden den fünften Platz.

Reiten:
Dressurreiterin Anabel Balkenhol verpatzte ihren Auftakt und muss nun als zehnte um die Teilnahme im Grand Prix Special bangen. Als letzte der 50 Starter wird die deutsche Meisterin Helen Langehanenberg ihr Pferd Damon Hill satteln und den Grand Prix abschließen.

Der Grand Prix Special findet am Dienstag statt. Dann werden die besten sieben Mannschaften und elf Einzelreiter um die Medaillen kämpfen

Tennis:
Angelique Kerber
unterlag im Viertelfinale der Weißrussin Viktoria Asarenka mit 4:6 und 5:7. Dennoch zeigte sie gegen die Weltranglisten-Erste ein hochklassiges Spiel. Damit sind nun keine deutschen Athleten mehr in den Einzelspielen vertreten Julia Görges und Sabine Lisicki scheiterten im Achtelfinale, Philipp Petzschner in der zweiten und Mona Barthel in der ersten Runde.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012