Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

CL: Dortmund und Schalke gewinnen Auftaktspiele

Mittwoch, 19. September 2012

In den Auftaktspielen der Champions-League waren beide NRW-Vereine erfolgreich.

Borussia Dortmund gewann das erste Spiel der Champions-League mit 1:0 gegen Ajax Amsterdam. Der FC Schalke 04 gewann auswärts mit 2:1 gegen Olympiakos Piräus.

Borussia Dortmund erwartete den ersten der Gruppe der Fußballgiganten und schaffte Dank Robert Lewandowski einen Auftakt nach Maß gegen Ajax Amsterdam. Dabei tat sich der Deutsche Meister zu beginn schwer. Die Dortmund hatte viele Chancen, aber die wurden ausgelassen. Weder Ilkay Gündogan, noch Marcel Schmelzer und Marco Reus konnten mit ihren Möglichkeiten die Führung für Dortmund erzielen. Mats Hummels (58.) verschoss sogar einen Foulelfmeter, und auch Robert Lewandowski schaffte es nicht beim ersten Versuch. Doch dann nahm Lewandowski ein Zuspiel im Strafraum an und zog zum 1:0 und dem damit einzigen Tor des Abends ab. Weitere Gegner des BVB in der Gruppe D sind Real Madrid und Manchester City.

Höwedes und Huntelaar treffen für Schalke
Der FC Schalke 04 musste beim griechischen Meister Olympiakos Piräus antreten und gewann. Für Kyriakos Papadopoulos war es eine Rückkehr zum alten Verein, und er wurde vor dem Spiel geehrt. Zu Beginn taten sich die Königsblauen etwas schwer, übernahmen aber in der Folge die Kontrolle über die Partie. Als dann in der 38. Minute Papdopoulos Schalke in Führung schoss, wurde dieses Tor nicht gegeben. Dafür traf Benedikt Höwedes per Kopf nur drei Minuten später zur verdienten Führung. Nach dem Seitenwechsel wurde die Schalker Abwehr kurzzeitig schwächer. Nachdem zuvor ein Ausgleichstreffer noch erfolgreich abgewehrt werden konnte, traf Abdoun (58.) zum 1:1. Doch Schalke ließ sich nicht beirren und Jan Klaas Huntelaar erhöhte im Hexenkessel von Piräus auf 2:1. Die Königsblauen treffen in der Gruppe B noch auf den FC Arsenal und den HSC Montpellier.

Weitere Spielergebnisse:
FC Arsenal - HSC Montpellier 2:1
Real Madrid - Manchester City 3:2



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012