Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Der Algarve-Cup2012

Dienstag, 28. Februar 2012

Vom 29. Februar bis 7. März nimmt die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft am Algarve-Cup teil. Im Aufgebot dieses prestigeträchtigen Turniers stehen vier Spielerinnen des FCR 2001 Duisburg.

Im Auftaktspiel der Gruppenphase in Lagos trifft die DFB-Auswahl auf Island (29.2), es folgen China (2.3.) und Schweden. Im 21-köpfigen Kader stehen mit Annike Krahn, Luisa Wensing, Linda Bresonik und Alexandra Popp vier Spielerinnen des FCR 2001 Duisburg. Luisa Wensing wurde nachnominiert, da sich Tabea Kemme (1. FFC Turbine Potsdam) einen Bruch des Ellenbogens zuzog.

In diesem Turnier kann Bundestrainerin Silvia Neid wieder auf Torhüterin Nadine Angerer zurückgreifen, die im Opens internal link in current windowEuro-Qualifikationsspiel gegen die Türkei wegen einer Entzündung des Schleimbeutels und Reizung der Patellasehne im linken Knie ausfiel.

Silvia Neid nutzt dieses Turnier auch als Test und will so viele Spielerinnen wie möglich einsetzen. Am 31. März treffen die DFB-Frauen im EM-Qualifikationsspiel auf Spanien. Für dieses Spiel muss die Bundestrainerin ihr Team umstellen, da Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt) wegen einer Sperre nicht eingesetzt werden kann. 



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012