Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Der dritte Olympiatag

Dienstag, 31. Juli 2012

Neben dem Medaillengewinn von Britta Heidemann und dem überraschenden Ausscheiden von Timo Boll gab es weitere Ergebnisse mit NRW-Beteiligung.

Badminton:
Juliane Schenk
ist ins Achtelfinale eingezogen. Im zweiten Gruppenspiel setzte sie sich deutlich mit 21:12 und 21:14 gegen die Ukrainerin Larisa Griga durch. Im Achtelfinale trifft sie entweder auf Ratchanok Intanon (Thailand) oder Telma Santos (Portugal). Diese Entscheidung fällt heute.

Im Mixed-Wettbwerb haben Michael Fuchs und Birgit Michels das Viertelfinale erreicht. Sie gewannen das abschließende Gruppenspiel gegen die Russen Alexander Nikolaenko/Waleri Sorokina mit 21:18, 12:21, 21:19.

Hockey:
Mit einem 2:1-Auftaktsieg gegen Belgien sind die deutschen Hockey-Herren in die Olympischen Spiele gestartet. In diesem spannenden Spiel gelangen Florian Fuchs und Christopher Zeller die Tore für Deutschland. Für Belgien war Jerome Dekeyser erfolgreich.

Reiten:
Nach einem erfolgreichen Dressur-Auftakt haben die deutschen Vielseitigkeitsreiter auch im Gelände eine gute Leistung gezeigt. Die deutsche Equipe führt nach erstklassigen Ritten von Ingrid Klimke und Michael Jung in der Mannschaftswertung. Und auch in der Einzelwertung belegt Ingrid Klimke zusammen mit der Schwedin Sara Algotsson Ostholt den ersten Platz.

Tennis:
Julia Görges
gewann bereits am Sonntag ihr Erstrundenmatch gegen die Weltranglisten-Zweite Agnieszka Radwanska mit 7:5, 6:7 und 6:4. Mit Anna-Lena Grönefeld erreichte sie am Montagabend mit einem 6:3 und 6:1 gegen die britische Paarung Elena Baltacha und Anne Keothavong das Achtelfinale. Nun legte auch Angelique Kerber nach. Am Montagmittag erreichte sie die zweite Runde. Beim Stand von 6:1 und 3:0 für Kerber musste sich ihre Gegnerin Petra Cetkovska verletzt geschlagen geben. Die Tschechin war unglücklich umgeknickt.

Tischtennis:
Dimitrij Ovtcharov
hat sich im Achtelfinale gegen den Österreicher Chen Weixing durchgesetzt und steht im Viertelfinale. Mit einem deutlichen 4:0 konnte er in die Runde der besten Acht einziehen. Dort wird er auf den Dänen Michael Maze treffen.

Jiaduo Wu verpasste hingegen den Einzug ins Viertelfinale. Sie unterlag Feng Tianwei aus Singapore mit 2:4. Am Freitag kommt sie gemeinsam mit Kristin Silbereisen und Irene Ivancan im Team-Wettbewerb gegen Australien zum Einsatz.

Volleyball:
Julius Brink und Jonas Reckermann stehen im Achtelfinale. Sie besiegten das chinesische Duo Wu Penggen und Xu Linyin mit 2:1. Bei den Frauen verloren Katrin Holtwick und Ilka Semmler gegen die brasilianischen Weltmeisterinnen Larissa/Juliana mit 0:2.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012