Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Deutsche Sledge-Eishockey Nationalmannschaft in Buffalo

Sonntag, 26. April 2015

Die deutsche Sledge-Eishockey Nationalmannschaft nimmt vom 26.04. bis zum 3. Mai an der 2015 IPC Ice Sledge Hockey World Championships A-Pool in Buffalo/USA teil. Ihr erster Gegner am 26.04. ist Italien (4:30 p.m. Ortszeit).

Der Nationaltrainer Andreas Pokorny ist ein ehemaliger Eishockeyspieler, der das Trikot vieler NRW-Vereine und der Nationalmannschaft trug. Der Verteidiger begann seine aktive Zeit 1985 beim ECD Iserlohn (heute Iserlohn Roosters). Nach einem Jahr wechselte er zu den Kölner Haien und spielte dort bis 1993. Danach trug er das Trikot der Adler Mannheim, aber er kehrte nach nur einem Jahr für weitere zwei Jahre nach Köln zurück. Pokorny wurde mit den Kölner Haien in den Jahren 1987, 1988 und 1995 Deutscher Meister. Im Einjahresrhythmus folgten ab 1996 Iserlohn, EHC Braunlage, Moskitos Essen, Düsseldorfer EG. Mit der DEG wurde er 1999/2000 Deutscher Meister der 2. Eishockeyliga. In der Saison 2000/2001 kehrte er für zwei Spielzeiten nach Iserlohn zurück und beendete seine aktive Karriere 2004 in Duisburg. Seit 2012 ist er Cheftrainer bei der Deutschen Sledge-Eishockey Nationalmannschaft.

Im 27-köpfigen Kader der deutschen Mannschaft stehen Marius Hattendorf, Christian Jasper, Ingo Kuhli-Lauenstein, Marc Müller, Lucas Sklorz (alle SG Kamen/Wiehl) und Sven Stumpe (Kamen Barberians)

Der Spielplan der Viertelfinals Gruppe B
26.04. Italien – Deutschland
27.04. USA - Deutschland
29.04. Russland – Deutschland



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012