Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Deutschland schlägt Finnland

Dienstag, 21. Mai 2019

Im letzten Spiel der Gruppenphase gelang der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft ein 4:2 Sieg gegen Finnland. Leon Draisaitl drehte das Spiel nach zweimaligem Rückstand. Nun wartet das Viertelfinale.

Eigentlich sollte NHL-Goalie Philipp Grubauer erst zum Viertelfinale wieder im Tor des Teams von Toni Söderholm stehen, doch der Bundestrainer setzte ihn schon gegen seine finnischen Landsleute ein. Im Sturm spielte Leo Pföderl für Lean Bergmann.

Das Spiel wurde von der deutschen Mannschaft defensiv gestaltet und bis zur 16. Minute hatten die Finnen auch kaum Torchancen. Dann erhielten sie ein Überzahlspiel und Harri Pesonen fälschte die Scheibe zum 1:0 ab. Doch die Antwort kam prompt. Im Zusammenarbeit von Marcus Eisenschmid und Matthias Plachta gelangte der Puck zu Marc Michaelis, der den Ausgleich schoss. Mit diesem Remis ging es ins nächste Drittel. Das begann mit der erneuten Führung für Finnland. Da es vor Grubauers Tor einen Moment lang unübersichtlich war, konnte Juhani Tyrvainen (25.) den Puck ins Tor stochern. Neun Minuten später hatte Dominik Kahun erneut ausgeglichen. Leon Draisaitl hatte einen guten Blick für ihn und spielt ihm den Puck zu.

Obwohl die Finnen im Schlussdrittel den Druck erhöhten, kamen sie nicht an Grubauer vorbei. Auch die deutsche Mannschaft machte Druck und in der 45. Minute gelang Leon Draisaitl die Führung. Die Finnen nahmen kurz vor Ende des Spiels den Torhüter zu Gunsten eines sechsten Feldspielers heraus. Das nutzte Draisaitl für ein empty-net Tor. Damit gewann das deutsche Team mit 4:2 gegen Finnland.

Nun geht es für die deutsche Mannschaft zum Viertelfinale nach Bratislava. Am kommenden Donnerstag trifft sie dann auf die Tschechische Republik.

Das sind die Viertelfinals am 23. Mai:

Kanada – Schweiz
Russland – USA
Finnland – Schweden
Tschechische Rep. - Deutschland



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012