Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Die Fußball-WM 2010 in Südafrika

Donnerstag, 10. Juni 2010

 Am morgigen Freitag, 11.06.2010, beginnt die Fußball-WM in Südafrika. Acht Gruppen à vier Mannschaften treten dann im Kampf um den Weltpokal gegeneinander an. Die deutsche Nationalmannschaft spielt in der Gruppe D zusammen mit Australien, Serbien und Ghana.

Der Gastgeber Südafrika wird am Freitag um 16 Uhr MEZ die WM mit dem Spiel gegen Mexiko eröffnen. Das Team von Joachim Löw trifft am Sonntag, 13. Juni, in Durban auf Australien. Nach vielen verletzungsbedingten Ausfällen hat der Bundestrainer nun sein Team, darunter vier Spieler aus NRW-Klubs, zusammengestellt. Torhüter Manuel Neuer vom FC Schalke 04 ist die neue Nummer eins im deutschen Tor. Philipp Lahm vom FC Bayern München wurde zum Kapitän der Mannschaft ernannt.

Die deutsche Nationalmannschaft:

Tor
Manuel Neuer - FC Schalke 04
Jörg Butt - FC Bayer München
Tim Wiese - Werder Bremen

Abwehr
Dennis Aogo - Hamburger SV
Holger Badstuber - FC Bayern München
Jerome Boateng - Hamburger SV
Arne Friedrich - Hertha BSC Berlin
Marcell Jansen - Hamburger SV
Philipp Lahm - FC Bayern München
Per Mertesacker - Werder Bremen
Serdar Tasci - VfB Stuttgart

Mittelfeld
Sami Khedira - VfB Stuttgart
Toni Kroos - Bayer 04 Leverkusen
Marko Marin - Werder Bremen
Mesut Özil - Werder Bremen
Bastian Schweinsteiger - FC Bayern München
Piotr Trochowski - Hamburger SV

Angriff
Cacau - VfB Stuttgart
Mario Gomez - FC Bayern München
Stefan Kießling - Bayer 04 Leverkusen
Miroslav Klose - FC Bayern München
Thomas Müller - FC Bayern München
Lukas Podolski - 1. FC Köln

Die Begegnungen der deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde:

Sonntag, 13. Juni, 20:30 Uhr - Deutschland vs. Australien, Durban
Freitag, 18. Juni, 13:30 Uhr - Deutschland vs. Serbien, Port Elisabeth
Mittwoch, 23. Juni, 20:30 Uhr - Ghana vs. Deutschland, Johannesburg

Die Gruppen

A: Südafrika, Mexiko, Uruguay, Frankreich
B: Argentinien, Nigeria, Südkorea, Griechenland
C: England, USA, Algerien, Slowenien
D: Deutschland, Australien, Serbien, Ghana
E: Niederlande, Dänemark, Japan, Kamerun
F: Italien, Paraguay, Neuseeland, Slowakei
G: Brasilien, Nordkorea, Elfenbeinküste, Portugal
H: Spanien, Schweiz, Honduras, Chile

Die Finalspiele

Von 26. bis 29. Juni finden die Achtelfinalspiele statt. Hierbei treffen die Gruppenersten der Paarungen A-B, C-D, E-F, G-H jeweils auf den Gruppenzweiten. Die Sieger der jeweiligen Gruppe haben dann das Viertelfinale erreicht, das am 2. Juli und 3. Juli ausgetragen wird. Nach einer 2-tägigen Pause geht es am 6. und 7. Juli ins Halbfinale. Das große Finale findet am 11. Juli in Johannesburg statt.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012