Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Die Nationalmannschaft der Frauen trifft in Duisburg auf England

Samstag, 07. November 2015

Zwischen den EM-Qualifikationsspielen treffen die DFB-Frauen am 26. November in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena in einem Länderspiel auf England. In diesem Rahmen werden auch die langjährige Torhüterin Nadine Angerer und die Stürmerin Celia Sasic offiziell aus der Frauen-Nationalmannschaft verabschiedet.

Bei der Neuauflage des verlorenen Spiels um Platz drei der WM 2015 wird Bundestrainerin Silvia Neid auf Turid Knaak (Bayer 04 Leverkusen) verzichten müssen, die sich am 22.10. im Testspiel gegen PEC Zwolle einen Schien- und Wadenbeinbruch zuzog. Die 24-jährige Knaak war zuletzt erstmals in das Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft berufen worden. Neben Turid Knaak stehen auch die Torhüterin Lisa Weiß (SGS Essen) und die Abwehrspielerin Annike Krahn (Bayer 04 Leverkusen) im Nationalkader.

In seinen Qualifikationsspielen besiegte das DFB-Team bisher Ungarn mit einem deutlichen 12:0, Kroatien mit 1:0, Russland mit 2:0 und die Türkei mit 7:0. Nach dem Länderspiel gegen England wird sich das Team von Silvia Neid zunächst auf die Ligaspiele konzentrieren können. Das nächste EM-Qualifikationsspiel findet erst am 8. April 2016 gegen die Türkei statt.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012