Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Die Olympischen Spiele sind eröffnet

Montag, 08. August 2016

Am frühen Samstagmorgen (MEZ) wurden die Olympischen Spiele in Rio mit einer kreativen Feier eröffnet. Der Düsseldorfer Tennisstar Timo Boll trug die deutsche Fahne und führte seine Kollegen ins mit 80.000 Zuschauern gefüllte Maracana Stadion. Die Olympische Flamme wurde vom brasilianischen Langstreckenläufer Vanderlei Cordeiro de Lima entzündet.

De Lima wurde bekannt, als er bei den Olympischen Spielen in Athen 2004 als führender Marathonläufer von einem Iren von der Strecke gezerrt und festgehalten wurde. Dadurch verlor er wertvolle Zeit und gewann nur noch die Bronze Medaille.

Vor der Gastgebermannschaft lief zum ersten Mal in der olympischen Geschichte eine Flüchtlingsmannschaft, bestehend aus 10 Sportlern, unter der Olympischen Flagge ein. Darunter die in Berlin lebende und trainierende syrische Schwimmerin Yusra Mardini.

Die ersten Ergebnisse
Philipp Kohlschreiber und Angelique Kerber erreichten die zweite Runde des olympischen Tennisturniers. Beim Doppel sind alle deutschen Paare ausgeschieden.

Ein ganz bitteres Aus erlebte Tennisspieler Dustin Brown. Bei einem Match gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci führte er mit 6:4, 4:4 als er beim Weg ans Netz umknickte und auf den Platz fiel. Er versuchte es zwar erneut nach einer Behandlung und konnte noch zwei Punkte mitnehmen, ehe er unter Tränen aufgab.

Florettfechter Peter Joppich konnte mit einem 15:13 Sieg gegen den Franzosen Enzo Lefort ins Achtelfinale einziehen. Dort traf er auf den Italiener Giorgio Avola und musste sich mit 13:15 geschlagen geben.

Das deutsche Handballteam gewann sein Auftaktspiel gegen Schweden mit 31:29. Der beste Werfer in dieser Partie war der Gummersbacher Julius Kühn mit acht Treffern. Am Dienstag treffen die „Bad Boys“ auf den WM-Dritten Polen. Danach folgen in der Vorrunde Gastgeber Brasilien (11. August), Slowenien (13. August) und Ägypten (15. August). Die besten vier Teams qualifizieren sich für das Viertelfinale.   

Die deutschen Hockeymänner schlugen in der Vorrunde Kanada mit 6:2. Am Montag treffen sie auf Indien. Die Hockeyfrauen trennten sich mit einem 1:1 von China. Ihr nächster Geger ist Neuseeland.

Der DFB-Elf der Männer gelang in letzter Minute ein 3:3 gegen Südkorea. Der Ausgleich gelang Serge Gnabry mit seinem zweiten Tor (33., 89.). Er und  Davie Selke (55.) hatten zwischenzeitlich Deutschland zur 2:1 Führung geschossen. Am Mittwoch treffen sie auf Fidschi.

Timo Boll hat sein Tischtennis-Auftaktspiel knapp mit 4:3 gegen den Russen Alexander Schibajew gewonnen. Ying Han ist ebenfalls mit einem klaren 4:0 Sieg gegen Nanthana Komwong eine Runde weiter. 



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012