Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Düsseldorfs Hockey Frauen erreichen Final Four

Samstag, 27. Januar 2018

Mit einem 10:1 Sieg schlugen die Frauen des Düsseldorfer Hockey Clubs deutlich die Gegnerinnen aus Leipzig und spielen am kommenden Wochenende im Final Four in Stuttgart gegen den Harvestehuder THC.

Vor heimischem Publikum dominierten die Düsseldorferinnen von Beginn an und führten souverän bis zur 44. Minute mit 8:0. Kurz darauf gelang Maxi Benedix der Ehrentreffer für Leipzig. In der 2. Halbzeit kamen noch zwei weitere Tore für Düsseldorf hinzu. Je zwei Tore gelangen Tessa-Margot Schubert, Sabine Markert und Luisa Steindor.

Die Nationalspielerinnen Teresa Martin Pelegrina und Alisa Vivot steuerten je ein Tor hinzu. Alisa Vivot war im Finale der Hallen-Europameisterschaft die Spielerin des Tages. Zunächst gelang ihr das Tor zum 1:1 in der regulären Spielzeit. Dann musste das Shoutout entscheiden. Auch hier traf Vivot und wieder stand es 1:1. In der Verlängerung erzielte sie das entscheidende Tor gegen die Niederlande und machte die deutsche Damen-Nationalmannschaft zum Hallen-Europameister 2018.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012