Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Erfolgreicher WM-Start der U-17 Frauennationalmannschaft

Sonntag, 23. September 2012

Die deutschen U 17-Juniorinnen haben bei der Weltmeisterschaft in Aserbaidschan das Auftaktspiel mit 2:1 (2:0) gegen Ghana gewonnen. In Baku sorgten Vivien Beil (13.) und Pauline Bremer (19.) für einen erfolgreichen deutschen WM-Start. Den Anschlusstreffer erzielte Jane Ayieyam in der 80. Minute.

Im Team von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard stehen mit Laura Leluschko (Bayer 04 Leverkusen), Sharon Beck (SG Essen Schönbeck), Lena Lückel (FSV Gütersloh 2009) und Daria Streng (FCR 2001 Duisburg) vier NRW-Spielerinnen. 

In der Dalga Arena traf das DFB-Team auf starke Gegnerinnen aus Ghana. Nach guten Chancen auf beiden Seiten, die aber torlos blieben, nutze Vivien Beil einen Abpraller zur 1:0 Führung. Nur sechs Minute später stand es bereits 2:0 für das deutsche Team. Diesmal ließ Pauline Bremer Ghanas Torfrau Agyei hinter sich greifen. Deutschlands Torhüterin Merle Frohms konnte ihren Kasten lange mit guten Paraden sauber halten. Erst in der 80. Minute krönte Jane Ayieyam das gute Spiel der Westafrikanerinnen mit dem 2:1.

Am 26.09. trifft das DFB-Team auf China und vier Tage später auf Uruguay.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012