Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Fortuna Düsseldorf trauert um Heinz Lucas

Montag, 18. Juli 2016

Heinz Lucas ist am Montagmorgen im Alter von 95 Jahren nach langer schwerer Krankheit in Erkrath verstorben. Er war einer der erfolgreichsten Trainer in der Düsseldorfer Vereinsgeschichte.

An den erfolgreichsten Bundesliga-Spielzeiten in den Jahren von 1970 bis 1975 hatte Heinz Lucas als Cheftrainer der Fortuna einen großen Anteil. Sofort in seiner ersten Saison an der Seitenlinie kehrte die Fortuna nach einer Qualifikationsrunde ohne Niederlage zurück in die Bundesliga. Die nächste Saison beendeten die Rot-Weißen auf dem 13. Platz. Dann folgten die beiden erfolgreichsten Bundesliga-Spielzeiten der Fortuna-Geschichte. Gleich zweimal gelang es Lucas, seine Mannschaft auf den dritten Platz zu führen, dabei verpasste sie in der Saison 1972/73 ganz knapp, mit nur einem Punkt, die Vize-Meisterschaft. Unter Heinz Lucas bestritt die Fortuna zwölf Spiele im Europapokal und ging dabei fünfmal als Sieger vom Platz. Neben zwei Unentschieden, gab es auch fünf Niederlagen. 1975 legte Heinz Lucas sein Amt als Cheftrainer nieder.

Robert Schäfer, Fortunas Vorstandsvorsitzender: "Die gesamte Fortuna-Familie ist in tiefer Trauer. Wir haben nicht nur eine Legende verloren, sondern auch einen tollen Menschen. Unser Mitgefühl gilt seinen vielen Weggefährten bei der Fortuna."

Quelle: Fortuna Düsseldorf



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012