Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Handball Weltmeisterschaft in Köln

Freitag, 14. Dezember 2018

Das nächste Großereignis in Nordrhein-Westfalen wirft seine Schatten voraus. Der 28er-Kader der Männer wurde von Bundestrainer Christian Prokop nominiert.

Zum ersten Mal wird das Turnier von zwei Verbänden ausgetragen. Die Weltmeisterschaft wird in Dänemark und Deutschland an insgesamt sechs Standorten stattfinden. In Dänemark in Kopenhagen und in Herning, in Deutschland in Berlin, Hamburg, Köln und München.

Das Eröffnungsspiel findet in Berlin statt, das Finale wird in Herning gespielt. Die  Vorrundenspiele des DHB-Teams werden in Berlin und im Falle eines Weiterkommens die Zwischenrunde in Köln ausgetragen, wo insgesamt vom 19. bis zum 23. Januar 13 Begegnungen zu sehen sind.

Am 10. Dezember gab Bundestrainer Christian Prokop den erweiterten 28er-Kader der deutschen Handball-Nationalmannschaft bekannt:

Tor: Andreas Wolff (THW Kiel), Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Dario Quenstedt (SC Magdeburg), Johannes Bitter (TVB 1898 Stuttgart)

Linksaußen: Uwe Gensheimer (Paris St. Germain/FRA), Matthias Musche (SC Magdeburg), Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen)

Rückraum links: Finn Lemke (MT Melsungen), Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf), Steffen Fäth (Rhein-Neckar Löwen), Philipp Weber (SC DHfK Leipzig), Sebastian Heymann (Frisch Auf Göppingen)

Rückraum Mitte: Martin Strobel (HBW Balingen-Weilstetten), Fabian Wiede (Füchse Berlin), Paul Drux (Füchse Berlin), Tim Suton (TBV Lemgo Lippe), Niclas Pieczkowski (SC DHfK Leipzig)

Rückraum rechts: Steffen Weinhold (THW Kiel), Kai Häfner (TSV Hannover-Burgdorf), Franz Semper (SC DHfK Leipzig), Christoph Steinert (HC Erlangen)

Rechtsaußen: Tobias Reichmann (MT Melsungen), Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen)

Kreis: Patrick Wiencek (THW Kiel), Hendrik Pekeler (THW Kiel), Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen), Erik Schmidt (Füchse Berlin), Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt)



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012