Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Hoher Besuch beim CHIO in Aachen

Dienstag, 25. Juni 2013

Sportministerin Ute Schäfer hat in Vertretung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die dänische Kronprinzessin Mary sowie Prinzessin Benedikte von Dänemark beim CHIO Aachen begrüßt. "Dänemark ist 2013 das offizielle Partnerland des CHIO Aachen. Ich freue mich deshalb sehr, Ihre Königlichen Hoheiten beim 'Weltfest des Pferdesports' in Nordrhein-Westfalen begrüßen zu dürfen. Der CHIO Aachen ist eine Leuchtturmveranstaltung und das bedeutendste jährliche Sportgroßereignis in NRW. Mit hochklassigem Reitsport und spektakulären Shows begeistert die Veranstaltung jedes Jahr die Zuschauer", sagte die Ministerin.

Der CHIO Aachen ist die größte und höchstdotierte Sportveranstaltung in Deutschland. Während der zehn Turniertage werden wie jedes Jahr mehr als 350.000 Besucher erwartet. 375 Sportlerinnen und Sportler aus 30 Nationen wetteifern um die Pokale und um ein Preisgeld von insgesamt 2,67 Millionen Euro. In den Wettbewerben und im Showprogramm werden dem Publikum über 1.000 Pferde präsentiert.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012