Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Huntelaar schießt Schalke ins Achtelfinale

Freitag, 24. Februar 2012

Der FC Schalke 04 hat das Achtelfinale in der Europa League erreicht. Die entscheidenden Tore fielen erst in der Verlängerung.

Im mit 54.142 Zuschauern ausverkauften Stadion hielten die Blau-Weißen ihre Anhänger in Atem. Trotz Knappen-Überzahl auf dem Spielfeld, endete die reguläre Spielzeit mit 1:1. Letztlich nahm das Nervenspiel dank der Treffer von Klaas-Jan Huntelaar in der Verlängerung ein gutes Ende.

Dabei begann das Spiel wie gewünscht. Schon nach der ersten Chance stand es 1:0 für die Gastgeber. Pilsens Torhüter Marek Cech schlug einen Schuss von Julian Draxler direkt vor die Füße von Huntelaar, der dankend die Chance nutzte. Der tschechische Meister Pilsen kam in der Anfangsphase schwer ins Spiel.

Rote Karte, Überzahl und Ausgleich
Das änderte sich aber im Laufe der ersten Halbzeit. Doch der Treffer von Marian Cisovsky (24.) konnte wegen Abseitsstellung nicht gegeben werden, und Daniel Kolar (27.) traf nur den Pfosten. So ging das Spiel munter weiter, bis Marek Bakos in der 60. Minute nach einem Ellbogencheck gegen Kyriakos Papadopoulos die Rote Karte erhielt.

Aber statt nun in Überzahl das Spiel für sich zu entscheiden, zeigten sich die Schalker zurückhaltend. Nachdem weder Raúl noch Huntelaar ihre Chancen in Tore verwandeln konnten, fiel der Ausgleich. Frantisek Rajtoral traf in der 87. Minute zum 1:1. In der Verlängerung zeigte sich Schalke wieder stärker und Klaas-Jan Huntelaar schoss Tor 2 (106.) und 3. (120.).

Am 8. März wird der FC Schalke 04 im Achtelfinale von Twente Enschede erwartet.  Die Niederländer konnten sich mit einem 1:0 gegen Steaua Bukarest fürs Achtelfinale qualifizieren.

Die Aufstellung:
FC Schalke 04:
Hildebrand - Höwedes, Papadopoulos, Metzelder, Christian Fuchs - Matip, Höger - Farfán (73. Obasi), Raúl (120. Marica), Draxler (80. Baumjohann) - Huntelaar

Viktoria Pilsen: Cech - Rajtoral, Cisovsky, Sevinsky, Limbersky - Prochazka, Darida - Petrzela (65. Duris), Kolar (80. Hora), Pilar (98. Berger) - Bakos



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012