Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Kein Wunder in Dortmund, Leverkusen verpasst Tabellenführung

Mittwoch, 07. Dezember 2011

Für Borussia Dortmund endete am gestrigen Abend die Teilnahme an der Champions League. Mit 2:3 unterlagen der BVB Olympique Marseille. Bayer 04 Leverkusen verpasste mit einem 1:1 Unentschieden die Tabellenführung.

"Die Hoffnung stirbt zuletzt", so dachte man bis gestern Abend in Dortmund. Und in der mit 65.514 Zuschauern ausverkauften Dortmunder Arena ging der BVB mit dem Tor von Jakub Blaszczykowski (23.) in Führung. Das zweite Tor lag in der Luft, aber erst als Stéphane Mbia Dortmunds Kapitän Sebastian Kehl mit dem Fuß im Gesicht getroffen hatte, sollte es fallen. Mats Hummels verwandelte den Foulelfmeter. Kehl musste das Spielfeld verletzt verlassen. Und noch vor dem Seitenwechsel kamen die Franzosen. Loic Rémy (45.+4) konnte noch den Anschlusstreffer ins Netz setzen. Nachdem dann in der 85. Minute André Ayew den Ausgleich geschossen hatte, konnte Mathieu Valbuena (87.) mit seinem Tor noch das Spiel zu Gunsten Marseilles entscheiden. Der BVB beendete diese Runde auf dem letzten Tabellenplatz und verpasste damit auch die Europa League.

Leverkusen verpasst die Tabellenführung
Bayer Leverkusen trat zum Abschluss der Gruppenphase beim belgischen Champion KRC Genk an. In der 30. Minute traf Jelle Vossen zur 1:0 Führung der Gastgeber. Danach mussten die 21.187 Zuschauer in der Cristal Arena lange auf ein weiteres Tor warten. Erst in der 79 Minute gelang Eren Derdiyok der Ausgleich. Obwohl Leverkusen auf Sieg spielte, gelang kein weiterer Treffer mehr, und die Bayerelf beendete die Vorrunde nun als Zweiter hinter dem FC Chelsea.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012