Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Kurzmeldungen zu den Olympischen Spielen

Donnerstag, 21. Juli 2016

Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat den Einspruch von 68 russischen Leichtathleten gegen die Olympia-Suspendierung abgewiesen. Damit bestätigte er das Urteil des Weltverbandes (IAAF) vom 17. Juni 2016. Ob Russlands komplettes Team für die Spiele in Rio gesperrt wird, darüber wird das Internationale Olympische Komitee (IOC) bis zum 26. Juli entscheiden.

Ein bitteres Aus für den Marathon Läufer Hendrik Pfeiffer (TV Wattenscheid). Er kann wegen einer Achillessehnenverletzung, die operiert werden muss, den Olympia-Marathon am 21. August nicht bestreiten. Für ihn wurde der Hamburger Julian Flügel nachnominiert.

Speerwerferin Katharina Molitor (TSV Bayer Leverkusen) scheiterte mit einer Einstweiligen Verfügung gegen den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), mit der sie eine Teilnahme an den Olympischen Spielen erreichen wollte.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012