Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Löw nominiert sieben NRW-Spieler für EM-Qualifikations- und Länderspiel

Freitag, 18. März 2011

Joachim Löw hat seinen 23-köpfigen Kader für das EM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan und das Länderspiel gegen Australien nominiert.

Mit René Adler, Manuel Neuer, Mats Hummels, Marcel Schmelzer, Sven Bender, Mario Götze und Lukas Podolski stehen sieben Spieler aus vier NRW-Klubs im aktuellen Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für das EM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan am 26. März in Kaiserslautern und das Länderspiel gegen Australien am 29. März in Mönchengladbach. Zu seiner Länderspiel-Premiere könnte der Dortmunder Sven Bender kommen, der erstmals gegen Italien ins Aufgebot berufen worden war.

Das DFB-Aufgebot:
Tor: René Adler (Bayer 04 Leverkusen), Manuel Neuer (Schalke 04), Tim Wiese (Werder Bremen)
Abwehr: Dennis Aogo (Hamburger SV), Holger Badstuber, Philipp Lahm (FC Bayern München), Jérôme Boateng (Manchester City), Arne Friedrich (VfL Wolfsburg), Per Mertesacker (Werder Bremen), Mats Hummel, Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund)
Mittelfeld: Sven Bender, Mario Götze (Borussia Dortmund), Sami Khedira, Mesut Özil (Real Madrid), Toni Kroos, Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger (FC Bayern München), Lukas Podolski (1. FC Köln), André Schürle (1. FSV Mainz 05),  Christian Träsch (VfB Stuttgart)
Angriff: Mario Gómez und Miroslav Klose (FC Bayern München) 



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012