Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Markus Rehm springt neuen Weltrekord

Sonntag, 17. Mai 2015

Paralympic-Sieger Markus Rehm (TSV Bayer Leverkusen) ist beim 10. International Paralympic-Meeting in Barcelona einem neuen Weltrekord gesprungen. Gleich zum Saisonauftakt übersprang er mit 8,29 m seine alte Weltbestmarke von 2014 um fünf Zentimeter. Diese hatte er bei der deutschen Leichtathletik-Meisterschaften als erster Sportler mit Handicap (Unterschenkelamputation) erreicht.

Nach seinem Sieg hatte dies für Diskussionen um die Inklusion im Sport geführt. Nun gilt vorerst die Regelung, dass Behinderte und Nichtbehinderte zwar zusammen in einem Wettkampf starten können, aber getrennt gewertet werden müssen.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012