Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

MSV Duisburg veranstaltet ein Benefizspiel

Freitag, 27. März 2015

Das heutige Testspiel des MSV Duisburg gegen den 1. FC Kaiserslautern steht unter dem Motto  „Duisburger Herzen für Haltern“. Die Einnahmen aus diesem Spiel werden an die Angehörigen der tödlich verunglückten Schüler und Lehrerinnen aus Haltern und das dortige Joseph-König-Gymnasium gespendet.

Auf der Homepage der Zebras erklärt MSV-Geschäftsführer Bernd Maas: „Viele Menschen aus ganz Deutschland haben vor fünf Jahren den Opfern und Angehörigen beim unfassbaren Unglück der Loveparade Trost gespendet. Nun wollen wir gemeinsam mit allen Duisburgern etwas zurückgeben. Eine ganz besondere Rolle kann dabei den Schülerinnen und Schülern und den Lehrerinnen und Lehrern der Stadt zuteilwerden. Wir wollen gemeinsam den Angehörigen der Opfer des Flugzeugunglücks Kraft spenden.“

Spielerinnen und Spieler der Jugend- und Nachwuchsteams werden zusätzlich mit Spendendosen herumgehen und den Besuchern die Möglichkeit zu einer Spende bieten. Das Deutsche Rote Kreuz, das für die medizinische Erstversorgung der Zuschauer bei Notfällen immer zugegen, wird die Betreuung während des Benefizspiels als Beitrag für die Aktion „Duisburger Herzen für Haltern“ kostenlos durchführen.

Die Begegnung zwischen dem Drittligisten MSV Duisburg und dem Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern wird heute um 18:45 Uhr in der heimischen Arena angepfiffen. Sport1 überträgt das Benefizspiel live.

Quelle: MSV Duisburg



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012