Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Schalke 04 spielt Unentschieden gegen Pilsen

Freitag, 17. Februar 2012

Dank Klaas-Jan Hunterlaar gewinnt der FC Schalke 04 einen Punkt gegen Pilsen und hat im Rückspiel gute Chancen, das Achtelfinale der Europa League zu erreichen.

Die Königsblauen waren zu Gast beim tschechischen Meister Viktoria Pilsen. Nachdem Vladimir Darida die Gastgeber in der 22. Minute in Führung schoss, erreichte Schalke dank Klaas-Jan Huntelaar in der 75. Minute den Ausgleich.

Viktoria Pilsen präsentierte sich vor heimischer Kulisse mit 11.435 Zuschauern als lauf- und zweikampfstark. In den ersten Minuten versuchten die Knappen zwar das Spiel zu bestimmen, aber die Abwehr des tschechischen Meisters stand perfekt. Gleich zu Beginn scheiterte Klaas-Jan Huntelaar gleich zweimal. In der 22. Minute kam Vladimir Darida freistehend nach einer Ecke zum Schuss und Benedikt Höwedes fälschte den Schuss unhaltbar ab. So stand es 1:0 für Pilsen. Mit viel Glück überstand Schalke 04 die nachfolgenden 53 Minuten ohne weitere Gegentore. Erst in der 75. Minute gelang Huntelaar der Ausgleich.

Am 23. Februar 2012 erwartet Schalke 04 die Tschechen zum Rückspiel in der KO-Runde.

Die Aufstellungen:
Viktoria Pilsen:
Cech - Rajtoral, Prochazka, Cisovsky, Limbersky - Horvath, Darida - Kolar (89. Wagner) - Petrzela (66. Duris), Bakos (80. Berger), Pilar

FC Schalke 04: Unnerstall - Höwedes, Papadopoulos, Matip, Christian Fuchs - Höger, Jones - Obasi (62. Farfan), Raul (69. Marica), Draxler - Huntelaar



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012