Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

U 19-Nationalmannschaft der Frauen begann EM mit einem Sieg

Dienstag, 31. Mai 2011

Das Team von Maren Meinert ist mit einem 3:1-Sieg gegen Norwegen in die EM-Endrunde in Italien gestartet.

Das DFB-U19-Team träumt nach der gelungenen Qualifikation nun vom vierten EM-Titel nach 2002, 2006 und 2007. Und es begann auch entsprechend gut in Cervia. Schon in der 26. Minute hatte Isabella Schmid für die deutsche Führung gesorgt. Aber bereits neun Minuten später glich Melissa Bjånesøy aus. Es sah alles danach aus, dass die Teams mit diesem Unentschieden in die Halbzeitpause gingen, aber in der Nachspielzeit (45+1) setzte Lena Lotzen den Ball zum 2:1 in den Torwinkel.

Das Tor zum endgültigen Sieg

Maren Meinert ließ ihr Team nach der Pause unverändert auflaufen. Und es kam auch erneut zu guten Chancen, aber weder Lena Lotzen noch Ivana Rudelic gelang der Abschluss. In der 66. Minute wechselte Maren Meinert Anja Hegenauer ein. Dank einer guten Reaktion der Leverkusener Torhüterin Lisa Schmitz, konnte Norwegen in der 86. Minute nicht noch den Ausgleich erzielen. Aber es blieb spannend, denn auch diese Spielhälfte ging in die Nachspielzeit.
Nach drei Minuten erlöste Anja Hegenauer die deutsche Elf mit ihrem 3:1-Treffer (90+3).

Am Donnerstag trifft das DFB-Team auf Spanien und am Sonntag auf die Niederlande. Diese beiden Teams trennten sich im zweiten Spiel der Gruppe B mit einem 1:1-Unentschieden.

EM ist gleichzeitig Qualifikation für die U 20-WM 2012

In dieser EM-Endrunde in Italien können sich die vier besten Teams für die U 20-WM 2012 in Usbekistan qualifizieren. In der Gruppe A spielen die Gastgeberinnen, Russland, die Schweiz und Belgien. Die Schweiz und Italien konnten ihre ersten Spiele gewinnen.

Die deutsche Aufstellung:
Schmitz - Simon, Wensing, Elsig, Maier - Lotzen (83. Cramer), Schmid, Hendrich, Rolser (66. Hegenauer) - Petzelberger, Beckmann (73. Rudelic)



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012