Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

U21 gewinnt Generalprobe in England

Dienstag, 26. März 2019

Mit einem 2:1-Sieg in Bournemouth/England gegen die Gastgeber, hat das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz die Generalprobe vor dem EM-Auftakt gewonnen.

Im Kader standen mit Moritz Nicolas (Ersatztorhüter, Borussia M'Gladbach), Mahmoud Dahoud (Borussia Dortmund) und Florian Neuhaus (Borussia M'Gladbach) drei Spieler aus NRW-Vereinen.

Vor 10.924 Zuschauern hatte Benjamin Henrichs schon früh die erste gute Chance (8.). Erst zehn Minuten später kamen die Young Lions durch Demarai Gray zu ihrer ersten Chance, doch er traf nur das Außennetz. Es entwickelte sich danach ein ausgeglichenes Spiel, bis Arne Maier den Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud in Szene setzte. Der nahm den Ball mit seinem Oberkörper an und setze ihn sehenswert zum 1:0 ins Tor. Kurz darauf ging sein Schuss knapp am Tor vorbei. Das deutsche Team blieb dran, aber es fiel kein Tor. Dafür gelang in der 43. Minute Dominic Solanke mit einem abgefälschten Schuss der Ausgleich.

Nach der Pause erhielt Kieran Dowell einen Freistoß, den er jedoch nicht verwandeln konnte. Dennoch kam England nun besser ins Spiel. Nun wechselte Kuntz mehrmals aus. Auch auf englischer Seite kamen frische Spieler in die Partie. Aber auf beiden Seiten fielen keine Tore. Es ging in die Nachspielzeit und Felix Uduokhai (VfL Wolfsburg) schoss in der 90.+1 Minute das entscheidende 2:1.



<- Zurück zu: Aktuelles
Olympischen Spiele London 2012