Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Fußballvereine in NRW

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterLigen-Übersicht Frauen und Männer

In der Saison 2017/18 sind in den vier höchsten Fußball-Spielklassen der Männer 32 NRW-Vereine vertreten. Nach wie vor spielen Bayer 04 Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund, der FC Schalke 04 und der 1. FC Köln in der 1. Bundesliga der Männer. Der VfL Bochum, der MSV Duisburg, Fortuna Düsseldorf und Arminia Bielefeld treten in der 2. Bundesliga gegeneinander an. In der 3. Liga treten der SC Paderborn 07, Preußen Münster, Fortuna Köln und Sportfreunde Lotte an. In der Regionalliga West treten weiterhin Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf und der 1. FC Köln mit ihren U 23-Mannschaften an. Verblieben sind Alemannia Aachen, Rot-Weiss Essen, Rot-Weiß Oberhausen, SC Verl, SC Wiedenbrück 2000, SG Wattenscheid 09, Viktoria Köln, SV Rödinghausen, Wuppertaler SV und der Bonner SC. Hinzu kommen die Aufsteiger TuS Erndtebrück, FC Wegberg-Beek und Westfalia Rhynern. Abgesteigen in die Oberliga sind die Zweite Mannschaft des FC Schalke o4, die Sportfreunde Siegen, der TSG Sprockhövel und Rot-Weiss Ahlen.

Fans von Arminia Bielefeld in der Arena AufSchalke
Fans von Arminia Bielefeld in der Arena AufSchalke

Bei den NRW-Damen hat sich zur Saison 2017/18 der 1. FC Köln in die Allianz-Frauen-Bundesliga zurückgekämpft. Erstklassig blieben die SGS Essen und der MSV Duisburg. Die Frauen vom Herforder SV spielen weiterhin in der Staffel Nord der 2. Bundesliga zusammen mit dem FSV Gütersloh 2009 sowie Arminia Bielefeld und werden ergänzt durch die Absteigerinnen von Borussia Mönchengladbach. Die Frauen von Bayer 04 Leverkusen spielen nun in der Staffel Süd gemeinsam mit dem 1. FC Köln II. Den Aufstieg in die Regionalliga West schafften die Frauen von SpVg Berhoden, SV Menden und die Frauen des Düsseldorfer CfR links. Sie treten dort gegen weitere 11 Frauen-Fußballmannschaften an.

Motiv: Bunte Fans

Zusammenfassung der FIFA Frauen-Fußball-WM 2011 bei Sportland NRW

Collage

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

DFB Homepage

DFB-Logo

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterzur Homepage