Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
NRWM FanFest - STARKE FRAUEN

15 Nationen zu Gast

Weltkarte Japan Nordkorea Australien Neuseeland Brasilien Kolumbien Mexiko USA Kanada Äquatorialguinea Nigeria Norwegen England Frankreich Schweden Deutschland

Neuseeland (Gruppe B)

Spitzname: Football Ferns

1975 wurde die New Zealand Women's Soccer Association als Zusammenschluss der Regionalverbände von Auckland und Canterbury gegründet. 1983 wurde erstmals die Ozeanische Frauenfußballmeisterschaft ausgespielt, das Neuseeland gewann. 1991 wurde dieser Erfolg wiederholt und Neuseeland qualifizierte sich für die erste Frauenfußball-Weltmeisterschaft. Zur diesjährigen WM kommen die Neuseeländerinnen als Ozeanien-Meister. Es ist ihre dritte WM-Teilnahme (1991, 2007). Derzeit nimmt das Team Platz 24 der Weltrangliste ein.

Fußballverband: New Zealand Football
Fifa-Code: NZL

Trainer: John Herdman

Beste Nachwuchsspielerin: Ali Riley

In der Bundesliga aktiv: Rebecca Smith, VfL Wolfsburg

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterNationalmannschaft

21 von uns - Portraits

Neuseeland

Neuseeland

Länderinfo
zwei Hauptinseln Nord- und Südinsel, mehrere kleine Inseln
Fläche: 268.680 km²
Einwohner: 4.386.300
Hauptstadt: Wellington, 448.956 Einwohner (Stand 2006)
Amtssprache: Englisch, Maori,
Währung: Neuseeland Dollar
Längster Fluss: Waikato River 425 km