Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
NRWM FanFest - STARKE FRAUEN

15 Nationen zu Gast

Weltkarte Japan Nordkorea Australien Neuseeland Brasilien Kolumbien Mexiko USA Kanada Äquatorialguinea Nigeria Norwegen England Frankreich Schweden Deutschland

Äquatorial Guinea (Gruppe D)

Spitzname: Nzalong Nacional

Der Afrika-Meister von 2008 erreichte die Qualifikation diesmal als Vizemeister. In der WM gelten sie als Underdog. Zu kämpfen hat das Land mit den Gerüchten,  dass nicht alle Spielerinnen Frauen seien. Das Gegenteil konnten bisher nicht bewiesen werden. In der Weltrangliste findet man diesen afrikanischen Staat auf Platz 61.

Fußballverband: Federación Ecuatoguineana de Fútbol
Fifa-Code: EQG

Trainer: Jean-Paul Mpila

Beste Spielerin:
Genoveva Anonma
Jade Boho

In der Bundesliga aktiv: Genoveva Anonma, USV Jena 

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterNationalmannschaft

21 von uns - Portraits

Äquatorial Guinea

Äquatorial Guinea

Länderinfo
Fläche: 28.051 km²,
Einwohner: 508.000
Hauptstadt: Malabo, 90.000 Einwohner
Amtssprache: Spanisch, Französisch
Währung: CFA-Franc BEAC
Höchster Berg:
Pico Basile, 3011 m