Sportland.nrw
Nordrhein-Westfalen - Kinder und Jugendsport in der Kommune

Workshops

Aktuell

Die Anmeldung zu weiteren drei Workshops ist nun möglich.
Termine sind der 1.12.2016 in Dortmund, der 7.12.2016 in Dortmund und der 14.12.2016 in Köln. Weitere Informationen finden Sie im internen Bereich.

Der Workshop „Projekt- und Netzwerkmanagement in KommSport-Kommunen: Tipps für die Praxis vor Ort“ fand am 26.10.2016 in Köln statt.

Workshop: Netzwerkbildung und Kommunikation

Am 04.11.2015 trafen sich die verantwortlichen Koordinatorinnen und Koordinatoren der 33 Projektkommunen und ihre Partner aus dem organisierten Sport zu einem Workshop mit dem Thema: „Netzwerkbildung und Kommunikation“.

Zur erfolgreichen Umsetzung von KommSport ist ein lokales (Bildungs-)Netzwerk unabdingbar. Was aber genau steckt hinter diesem Netzwerk? Welche Akteure müssen an einen Tisch geholt werden? Unterschiedliche Projektpartner und Vernetzungsformen wurden vorgestellt, Windgeber, Stolpersteine und Lösungswege herausgearbeitet und diskutiert. Die Frage nach zukünftigen Projektschritten und möglichen Unterstützungsleistungen durch Landesregierung und Landessportbund NRW rundeten die Veranstaltung an diesem Tag ab.

Leitet Herunterladen der Datei einProgrammablauf
Leitet Herunterladen der Datei einVortrag Klaus Becker: Netzwerkbildung am Beispiel der Stadt Bielefeld (Übersicht)
Leitet Herunterladen der Datei einWorkshop Netzwerkbildung und Kommunikation Gesamtübersicht
Leitet Herunterladen der Datei einTestung was dann? - Zusammenstellung der Ergebnisse der zweiten Arbeitsphase
Leitet Herunterladen der Datei einKommSport-Netzwerk aller Standorte

Workshop: Informationen rund um die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des Motorischen Tests NRW (MT1)

Am 20.11.2014 trafen sich die verantwortlichen Koordinatorinnen und Koordinatoren der 33 Projektkommunen zu einem Workshop mit dem Thema „Informationen rund um die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des Motorischen Tests für NRW (MT1)“. In dieser ganztägigen „Arbeitstagung“, die in Düsseldorf stattfand, ging es vor allem um die Klärung zahlreicher Fragen zur praktischen Umsetzung des MT1 in den Kommunen.

Dr. Dirk Hoffmann von der Universität Duisburg-Essen wird die Kommunen im Rahmen des Projekts unterstützen, indem er u.a. die Schulungen der Tester vor Ort übernimmt, die Testergebnisse auswertet, diese an die Kinder, Eltern und Lehrkräfte zurückmeldet und den Kommunen eine Beratung anbietet. In seiner PowerPoint - Präsentation veranschaulichte er einen möglichen Weg der kommunalen Umsetzung des motorischen Tests (MT1) an Grundschulen.

Leitet Herunterladen der Datei einProgramm
Leitet Herunterladen der Datei einProjekt-Zeitplan
Leitet Herunterladen der Datei einVortrag Dr. Hoffmann: KommSport Workshop "Motorischer Test NRW"

Workshop zum Thema: „Testung und was nun? - Was sind eigentlich KommSport-Angebote?“

Am 17. März 2015 fand in Bottrop – im Rahmen des Tanzfestes der Bottroper Grundschulen - ein weiterer Workshop statt. Eingeladen waren die sogenannten Kümmerer der 33 Projektkommunen. Während des Tages erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in theoretische und praktische Umsetzungsbeispiele von potentiellen KommSport-Angeboten. Die PowerPoint Präsentationen der Referenten finden Sie hier.

Leitet Herunterladen der Datei einProgramm zum Workshop am 17.03.2015 in Bottrop
Leitet Herunterladen der Datei einVortrag von Philipp Topp: Sportkarussell - Ein Kooperationsmodell als Praxisbeispiel im KommSport Projekt
Leitet Herunterladen der Datei einVortrag von Johannes Michels: Mülheimer Sportprojekte
Leitet Herunterladen der Datei einDas Projekt „Werte – Schule – Judo“