Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Golf
Donnerstag, 21. Juni 2018
Bottrop

Landesmeisterschaft Golf (WK III)

Zwei Tage nach der Landesmeisterschaft Golf der Wettkampfklasse II ging der jüngere Jahrgang auf die Runde, um mit langen Drives, exakten kurzen Spiel und genauen Putts den Titel der besten Schulmannschaft im Golf in der WK III zu erspielen.

Das Landesfinale in der WK III wurde in diesem Jahr auf dem Platz des Golfclubs Schwarze Heide in Bottrop-Kirchhellen ausgetragen. Der Platz präsentierte sich in einen Top-Zustand und auch das Wetter spielte mit. Nach anfänglich kühlen Temperaturen und leichten Nieselregen wurden die äußeren Bedingungen im Turnierverlauf immer besser, sodass gute Ergebnisse ins Clubhaus gebracht werden konnten.

Das Rekordergebnis von 51 gemeldeten Schulmannschaften zeigt, dass Golf auch mittlerweile in der Schule angekommen ist. Für das Landesfinale in der WK III hatten sich über Turniere in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf sowie in den Regierungsbezirken in Westfalen die besten 6 Mannschaften qualifiziert.

In der Wettkampfklassen III bestanden die gemischten Teams aus drei Spielerinnen bzw. Schülern, von denen die besten drei Ergebnisse in die Wertung kamen. Der Landessieger wurde in einem 18-Löcher-Zählspiel mit Brutto-Teamwertung ermittelt.

Souverän geleitet wurde das von den Mannschaften absolut fair geführte Turnier von Hans Georg Blümer, Anne Gordes und Klaus Bömelburg vom Golfverband Nordrhein-Westfalen.

Das mit starken Spielerinnen und Spielern der Golfclubs Hubbelrath, Hösel und Düsseldorfer GC bestückte Team des Theodor-Fliedner-Gymnasiums aus Düsseldorf-Kaiserswerth lieferte am Ende das beste Mannschaftsergebnis ab.

Mit drei Bruttopunkten Vorsprung auf das zweitplatzierte Team vom Norbert-Gymnasium aus Dormagen, welches schon zwei Tage zuvor in der WK II den Vizemeistertitel geholt hatte, sicherten sich die Düsseldorfer den Titel „Landesseiger 2018“.

Auf dem dritten Platz und damit Bronzemedaillengewinner wurde das Team der Internationalen Friedensschule aus Köln.


Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten