Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Donnerstag, 11. September 2014
Berlin

Der Countdown läuft!

Carl-Humann-Gymnasium Essen

Beachvolleyball I

Gymnasium Adolfinum Moers

Beachvolleyball II

Besselgymnasium Minden

Rudern

Bettine-von-Arnim-Gesamtschule Langenfeld

DFB Schul-Cup I

Abtei-Gymnasium Pulheim-Brauweiler

DFB Schul-Cup II

Die Organisatoren vermelden für das Herbstfinale von JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ein großartiges Meldeergebnis. Insgesamt nehmen 3.608 sportliche Talente in 10 Sportarten und 29 Wettkampfklassen am diesjährigen Bundesfinale mit ihren 430 Schulteams teil. Sie werden von 525 Sportlehrer/innen und Trainer/innen in den Tagen von Berlin betreut. Nordrhein-Westfalen stellt mit 30 Schulmannschaften und 245 Schülerinnen und Schüler die zweitgrößte Aktivenzahl.

Besonderes Glück erfuhren die Beachvolleyballer vom Gymnasium Adolfinum aus Moers. Obwohl im Landesfinale dem Team des Carl-Humann-Gymnasiums aus Essen unterlegen kann auch der Vizelandesmeister nach Berlin reisen, um nach den Absagen der Brandenburger Schulmannschaft in dieser Sportart das Starterfeld sicherzustellen.

Sehr stark vertreten werden die nordrhein-westfälischen Farben durch das Besselgymnasium aus Minden mit vier Mannschaften (Rudern Achter, Doppel-Vierer, Gig-Vierer; Leichtathletik), die Luisenschule aus Mülheim/Ruhr mit drei Mannschaften (Fußball; Hockey; Schwimmen) und das Norbert-Gymnasium (Leichtathletik) sowie das Städtische Gymnasium Wermelskirchen (Judo; Schwimmen) mit jeweils zwei Mannschaften.

Unsere kleinen Fußballtalente von der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule (Mädchen) aus Langenfeld und dem Abtei-Gymnasium (Jungen) aus Pulheim-Brauweiler spielen in der Sportschule Bad Blankenburg um den "DFB-Schul-Cup" der Wettkampfklasse IV.

Wir wünschen dem NRW-Team unvergessliche Erlebnisse und viel Erfolg!!!