Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Gerätturnen
Mittwoch, 23. Februar 2011
Köln

Landesmeisterschaft Gerätturnen

Die Landesmeisterschaft im Gerätturnen machte zum wiederholten Male Station in Köln: erfreulich, dass in diesem Jahr jeder Bezirk in allen Wettkampfklassen vertreten war, um die Landesmeister und bei den Mädchen in der Wettkampfklasse III zudem den Teilnehmer am Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA vom 3.- 7. Mai 2011 in Berlin zu ermitteln.

In der Wettkampfklasse III der Mädchen entwickelte sich vom ersten Gerät an ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen: nach Beendigung des Wettkampfes und der Auswertung lagen das Johannes-Kepler-Gymnasium aus Ibbenbüren und das Gymnasium Hochdahl punktgleich auf dem ersten Platz. Da keiner der anwesenden Turnfachleute sicher die weiteren Platzierungskriterien nennen konnte, wurde die Siegerehrung bis zur Entscheidungsfindung vertagt.

Beide Teams nahmen diese Entscheidung sportlich fair auf und machten selber Entscheidungsvorschläge. Erst das intensive Forschen im Regelwerk brachte das Entscheidungskriterium der Majorität der besseren Plätze zum Vorschein. Beide Teams hatten je zwei Geräte gewonnen - bei den zweiten Plätzen hatte das Johannes-Kepler-Gymnasium knapp die Nase vorn und wird Nordrhein-Westfalen in Berlin vertreten. Ein ebenfalls erwägter Doppelstart für beide NRW-Mannschaften in Berlin wäre aus verschiedenen Gründen nicht vertretbar. Beide Mannschaften werden auf Landesebene als gleichberechtigte Landesmeister mit allen Auszeichnungen geführt. Die Mannschaft des Gymnasiums Hochdahl wird außerdem zu einer 3-tägigen Reise zum Bundesfinale nach Berlin eingeladen.

In der Wettkampfklasse II der Jungen war die Mannschaft des Heinrich-von-Kleist-Gymnasiums aus Bochum hochüberlegen. In der Wettkampfklasse III der Jungen gelang der Mannschaft der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule aus Siegen der Durchmarsch an allen Geräten. Die Entscheidung in der Wettkampfklasse II der Mädchen fiel erst am letzten Gerät zu Gunsten des Goethe-Gymnasiums aus Ibbenbüren.


Landessportfest der Schulen
Download:
pdf gt_ergebnisse_lm_11  (118 KB)
pdf gt_einband_lm_11  (3 MB)

Mädchen - Wettkampfklasse II
1. und Landesmeister 2010/2011
Goethe-Gymnasium, Ibbenbüren
2. Steinhagener Gymn., Steinhag.
3. St. Ursula-Gymnasium, Brühl
4. Marienschule, Krefeld
5. Gymn. a. d. Schweizer Allee, DO


Mädchen - Wettkampfklasse III
1. und Landesmeister 2010/2011
Joh. Kepler-Gymn., Ibbenbüren
1. und Landesmeister 2010/2011
Gymnasium Hochdahl, Erkrath
3. Gymnasium am Wirteltor, Düren
4. Goethe-Gymnasium, Dortmund
5. Steinhagener Gymn., Steinhag.


Jungen - Wettkampfklasse II
1. und Landesmeister 2010/2011
Heinrich-v.-Kleist-Gymn., Bochum
2. St. Michael-Gymn., Monschau
3. Kard.-v.-Galen-Gymn., Mettingen
4. Theodor-Heuss-RS, Bielefeld
5. Friedr.-Bayer-RS, Wuppertal


Jungen - Wettkampfklasse III
1. und Landesmeister 2010/2011
Bertha-v.-Suttner-GE, Siegen
2. Maria-Sibylla-Merian-RS, Borken
3. Wittekind-Gymn., Lübbecke
4. Friedr.-Bayer-RS, Wuppertal
5. Gymnasium am Wirteltor, Düren