Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Handball
Mittwoch, 09. März 2011
Leverkusen

Landesmeisterschaft Handball - Mädchen

Die Landesmeisterschaft Handball der Mädchen wurde in der Leverkusener Smidt-ARENA, in der sich Woche für Woche die besten Handballerinnen der Bundesliga gegenüberstehen, ausgespielt. Die qualifizierten Mannschaften ließen sich von den guten Voraussetzungen animieren und zeigten äußerst ansprechenden Handball. Gleich mehrere mitgereiste Fangruppen sorgten für die entsprechende Stimmung und gleich mehrere Mitglieder des Präsidiums des Westdeutschen Handball-Verbandes, an der Spitze mit dem Ehrenpräsidenten Frank Gebhardt, zollten den Mädchen Anerkennung für die gezeigten Leistungen.

In den umkämpften Vorrundenspielen wurden die Finalteilnehmer ermittelt. Auch wenn das ein oder andere Ergebnis am Ende recht deutlich ausfiel, kamen diese meist erst in den in den letzten Spielminuten der zweiten Halbzeit zu Stande.

Nicht zu überbietende Spannung bot das Finale in der Wettkampfklasse III : keine der beiden Mannschaften konnte über die gesamte reguläre Spielzeit mehr als ein Tor Vorsprung herausspielen. So musste die Verlängerung die Entscheidung bringen. Erst in deren zweiter Hälfte konnte sich die Mannschaft der Realschule St. Ursula aus Attendorn etwas absetzen und überglücklich den begehrten Landessieg und damit die Fahrkarten zum Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA vom 3. - 7. Mai 2011 in Berlin erkämpfen.

In der Wettkampfklasse II gelang dem Hermann-Vöchting-Gymnasium aus Blomberg nach einer etwas schwerfälligen Vorrunde im Finale mit einer grandiosen Leistung und einem in allen Belangen überzeugenden Kantersieg der Turniererfolg.

Bei der Siegerehrung wurden Pokale, Medaillen und Urkunden des Landes, T-Shirts und Polo-Shirts gesponsert von den Sparkassenverbänden sowie Bälle des Sponsors Molten überreicht. Der Westdeutsche Handball-Verband stellte weitere Bälle zur Verfügung. Überreicht wurden die Ehrengaben von den aktuellen Nationalspielerinnen aus dem Bayer-Bundesligakader Clara Woltering und Elisabeth Garcia. Ihnen assistierten der Sportdezernet der Stadt Leverkusen Dirk Adomeit, der Sportdezernent der Bezirksregierung Köln Carl-Otto Heldt und der Ehrenpräsident des Westdeutschen Handball-Verbandes Frank Gebhardt.


Landessportfest der Schulen
Download:
pdf haba_ergebnisse_mae_wk2_lm_11  (15 KB)
pdf haba_ergebnisse_mae_wk3_lm_11  (15 KB)
pdf haba_einband_mae_lm_11  (1 MB)

Wettkampfklasse II
1. und Landessieger 2010/2011
Hermann-Vöchting-Gymn., Blomb.
2. Werner-Jaeger-Gymn., Nettetal
3. Gymnasium Netphen, Netphen
3. Fritjof-Nansen-RS, Kamen
5. Dietr.-Bonhoeffer-Gymn., Wiehl
5. Gymn. Arnoldinum, Steinfurt


Wettkampfklasse III
1. und Landessieger 2010/2011
Realschule St. Ursula, Attendorn
2. Dietr.-Bonhoeffer-Gymn., Wiehl
3. Städt. Gymnasium, Kamen
3. Gymnasium St. Michael, Ahlen
5. Besselgymnasium, Minden
5. Liebfrauenschule, Mülhausen