Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Triathlon
Mittwoch, 13. Juli 2011
Lemgo

Landesmeisterschaft Triathlon

Premiere hatte auf Landesebene im Rahmen der Wettkämpfe des Landessportfestes der Schulen / JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA in Nordrhein-Westfalen die Sportart Triathlon. Die Triathlon-Abteilung des TVB Lemgo hatte für den Landesfachverband die Organisation übernommen. Je drei Mädchen und Jungen einer Schule mussten in Staffelform schwimmen, radfahren (mit Mountain-Bikes) und laufen.

Keiner der Sportlerinnen und Sportler kam ohne Helm- und Fahrradkontrolle in die Wechselzone. Die Begehung der Fahrradstrecke war ebenfalls verbindlich. Dann konnte es endlich losgehen. Das Teilnehmerfeld war wie bei allen Schulwettkämpfen sehr gemischt: Kader-Athleten standen neben Schülerinnen und Schülern, die sich erstmals in diesen Dreikampf der Sportarten versuchten.

Die Staffelform gab dem Wettkampf einen zusätzlichen eigenen Charakter: hinter einer dreiköpfigen Spitzengruppe kam es im breiten Teilnehmerfeld ständig zu Positionswechseln. Die Wechselzone pulsierte - Schwimmer, Radfahrer und Läufer nutzten den Wechselbereich und die pausierenden Schülerinnen und Schüler feuerten die eigenen Mannschaftmitglieder an und bereiteten sich gleichzeitig auf ihren nächsten Einsatz vor.

Einem der Triathlonprinzipien - Durchkommen ist wichtiger als Siegen - wurden alle Starterinnen und Starter gerecht. Dennoch war der Sieg von allen angestrebt. Dies gelang schließlich, dank einer sehr ausgeglichenen Mannschaftsleistung, dem Team des Landrat-Lucas-Gymnasiums aus Leverkusen, das damit nicht nur die erste Landesmeisterschaft der Schulen in der Sportart Triathlon gewann, sondern auch die begehrten Tickets zum Demonstrationswettbewerb im Rahmen des Bundesfinales JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA in Berlin vom 18. - 22. September 2011 in Empfang nahm.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden während der Siegerehrung mit Urkunden ausgezeichnet. Die Mannschaften der Sieger und der Platzierten erhielten Mannschaftspokale und Medaillen sowie die von den Sparkassenverbänden des Landes gesponserten Sieger-Shirts überreicht.

Nach diesem anstrengenden Wettkampf waren die vom Ausrichter gereichten Getränke und Obstgaben bei allen Sportlerinnen und Sportlern herzlich willkommen.


Landessportfest der Schulen
Download:
pdf tri_ergebnisse_lm_11  (193 KB)

Wettkampfklasse III
1. und Landesmeister 2010/2011
Landrat-Lucas-Gymn., Leverk.
2. Marianne-Weber-Gymn., Lemgo
3. E.-M.-Arndt-Gymn., Remscheid
4. Gymn. Hammonense, Hamm
5. Goethe-Gymnasium, Dortmund
6. Friedrich-Spee-Gymn., Rüthen
7. Freiherr-v.-Stein-Gymn., Leverk.
8. Marienschule, Bielefeld