Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Basketball
Mittwoch, 07. März 2012
Hagen

Landesmeisterschaft Basketball - Mädchen WK II 2012

Die Landesmeisterschaft Basketball der Mädchen im Rahmen des Landessportfestes der Schulen / JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA in Nordrhein-Westfalen litt massiv unter dem für diesen Tag im öffentlichen Dienst in Nordrhein-Westfalen angesetzten Streik: da nur zwei der notwendigen vier Spielfelder zugänglich waren, musste die Meisterschaft der Wettkampfklasse III kurzfristig abgesagt werden. Nun muss vor dem Meldeschluss für das Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Ende März ein neuer Austragungstermin und eventuell auch ein neuer Austragungsort gefunden werden.

Die Mädchen der Wettkampfklasse II ließen sich von diesen äußeren Faktoren aber nicht beeinflussen und legten in den Vorrundenspielen direkt richtig los. Tolle Spielkombinationen, herrliche Körbe und auch außergewöhnliche Einzelaktionen ließen für die folgenden Halbfinalbegegnungen und das Finale dann noch einiges erwarten.

In den Halbfinalbegegnungen, die über Kreuz von den beiden Vorrundenersten jeder Gruppe ausgespielt wurden, setzten sich die beiden aus den Vorrunden vermeindlich stärksten Mannschaften durch. Im Finale erwischte die Mannschaft von Schloss Hagerhof (Bad Honnef) einen furiosen Start und baute die Führung bis zur Halbzeit kontinuierlich aus. In der zweiten Halbzeit konnte die gegnerische Mannschaft mit einer taktischen Umstellung das Spiel zwar offener gestalten, an dem deutlichen und verdienten Sieg des neuen und alten Landesmeisters aber nicht mehr rütteln. 

Die Siegerehrung nahm Wolfgang Mohr (Vizepräsident des Westdeutschen Basketball Verbandes), Landestrainer Michael Kasch, der wieder einmal aufmerksamer Beobachter der Spiele war, Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer und die Vorsitzende des Ausschusses für den Schulsport Maria Reusch vor. Die zahlreichen Auszeichnungen für Sieger und Platzierte (Urkunden, Medaillen, Mannschaftspokale, Bälle und Shirts) wurden gerne angenommen. Den größten Jubelsturm aber löste der Umschlag mit den ersten Informationen für das Bundesfinale vom 8. - 12. Mai 2012 in Berlin bei der siegreichen Mannschaft aus, die den Erfolg ausgiebig und gekonnt feierte.


Landessportfest der Schulen
Download:
pdf baba_mae_ergebnisse_wk2_lm_12  (12 KB)
pdf baba_mae_einband_lm_02  (2 MB)

Wettkampfklasse II
1. und Landesmeister 2012
Schloss Hagerhof, Bad Honnef 
2. Theodor-Heuss-Gymn., Hagen
3. Reismann-Gymn., Paderborn
3. Bertha-v.-Suttner-Gymn., Oberh.
5. Brackweder-Gymn., Bielefeld
5. Marie-Curie-Gymn., Recklingh.