Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Handball
Donnerstag, 15. März 2012
Lübbecke

Landesmeisterschaft Handball - Jungen 2012

Auch in diesem Jahr waren die Handballer wieder einmal  zu Gast in Lübbecke, um im Rahmen des Landessportfestes der Schulen / JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA in Nordrhein-Westfalen eine Landesmeisterschaft auszutragen. In der Kreisporthalle, der Spielstätte des lokalen Handball-Bundesligisten, wollten die Jungen der auf den Bezirksmeisterschaften qualifizierten Mannschaften ihr Können für ihre Schulmannschaft unter Beweis stellen. Neben dem Landessieg wollte jeder auch die damit verbundenen Fahrkarten zum Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA vom 8. - 12. Mai 2012 in Berlin erspielen.

Bereits in den Vorrunden waren ausgeglichene Spiele auf überwiegend hohem schulsportlichen Wettkampfniveau zu sehen. Die zahlreich anwesenden Handballfachleute erfreuten sich an gelungenen, technisch versierten Einzelaktionen, an gut vorgetragenem Kombinationsspiel und ebenso tollen Torwartparaden.  

In der Wettkampfklasse III kämpften gleich mehrere Mannschaften auf Augenhöhe um den jeweiligen Gruppensieg und den damit verbundenen Einzug ins Finale des Turnieres. Dort konnte sich zunächst keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen und am Ende der regulären Spielzeit bedeutete der Gleichstand Verlängerung. Erst in deren zweiten Halbzeit gelang es der Mannschaft des gastgebenden Kreises, dem Besselgymnasium aus Minden, sich etwas abzusetzen. Nach dem Schlusspfiff nahmen die Jungen stehend k.o., aber überglücklich die Ehrung als Landesmeister der Schulen entgegen.

Leider war das Teilnehmerfeld in der Wettkampfklasse II durch eine kurzfristige Absage nicht vollständig. Während einer der Endspielteilnehmer mit einem deutlichen Erfolg den Gruppensieg errang musste in der zweiten Vorrundengruppe die Tordifferenz über die Teilnahme am Finale entscheiden. In diesem übernahm von Beginn an die Mannschaft des Norbert-Gymnasiums aus Knechtsteden das Kommando und legte direkt ein paar Tore vor. Diesen Vorsprung konnte die Mannschaft, die sehr robust auftrat, aber auch einen tollen Kombinationshandball auf hohem Niveau demonstrierte, jederzeit mit einer Tempoverschärfung behaupten. Nach dem Schlusspfiff wusste die Mannschaft diesen Erfolg gebührend zu feiern.

Dirk Block als Schulsportbeauftragter des WHV nahm die Siegerehrung vor, auf der alle Mannschaften mit Urkunden und Bällen des Sponsors MOLTEN und des WHV ausgezeichnet, die Sieger und Platzierten zudem mit Mannschaftspokal, Medaillen sowie den mittlerweile obligatorischen Shirts der Sparkassenverbände geehrt wurden.    


Landessportfest der Schulen
Download:
pdf haba_ju_wk2_ergebnisse_lm_12  (14 KB)
pdf haba_ju_wk3_ergebnisse_lm_12  (15 KB)
pdf haba_ju_einband_lm_01  (2 MB)

Wettkampfklasse II
1. und Landesmeister2012
Norbert-Gymnasium, Knechtsteden
2. Besselgymnasium, Minden
3. Gymnasium Verl, Verl
3. GE Marienheide, Marienheide
5. Städt. Gymnasium, Bergkamen


Wettkampfklasse III
1. und Landesmeister 2012
Besselgymnasium, Minden,
2. Landrat-Lucas-Gymn., Leverkus.
3. Friedr.-Bährens-Gymn., Schwerte
3. Gymnasium Thomaeum, Kempen
5. Gymnasium St. Michael, Ahlen
5. Christophorsschule, Versmold