Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Badminton
Donnerstag, 14. März 2013
Delbrück

Landesmeisterschaft Badminton

Obwohl der Frühlingsanfang kurz bevorsteht, mussten die Organisatoren morgens erst einmal den Schnee am Eingang der Dreifachsporthalle im westfälischen Delbrück räumen, um den Sportlern einen gesicherten Zugang zur Spielstätte zu ermöglichen. Auch die Reisebusse der Mannschaften hatten so ihre Probleme, den Austragungsort pünktlich zu erreichen.

Insgesamt mussten 140 Spiele (je 2 Gewinnsätze bis 15) ausgetragen werden, wobei die Aufstellungen von Spiel zu Spiel geändert werden konnten. Das EDV- und Auswertungsteam, bestehend aus fleißigen Helfern des BC Phoenix Hövelhof und des Städtischen Gymnasiums Delbrück beindruckte durch eine souveräne und hochprofessionelle Turnierleitung.

Sieger in der WKII wurde das Team des St- Antonius-Gymnasiums aus Lüdinghausen. In der WKIII räumten die Mädchen und Jungen der Friedrich-Albert-Lange-Schule aus Solingen den Titel ab. Neben den begehrten Fahrkarten zum Bundesfinale nach Berlin, gab es obendrauf noch eine Tasche mit Badmintonschlägern und Bällen des Sponsors.


Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten

Wettkampfklasse II (Mixed)
1. St. Antonius-Gymnasium, Lüdinghausen
2. Städtisches Gymnasium Delbrück
3. Luisenschule Mülheim/Ruhr
4. Theodor-Körner-Schule, Bochum
5. Gesamtschule Bonn-Beuel    


Wettkampfklasse III (Mixed) 
1. Friedrich-Albert-Lange-Schule, Solingen
2. Gymnasium Schloß Neuhaus, Paderborn
3. Landrat-Lucas-Gymnasium, Leverkusen
4. Realschule Freudenberg
5. Josef-Albers-Gymnasium, Bottrop


Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse der Endrunde