Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Rhythmische Sportgymnastik
Donnerstag, 18. April 2013
Gütersloh

Landesmeisterschaft Rhythmische Sportgymnastik 2013

Eine Veranstaltung der ganz besonderen Art konnten die Zuschauer in der nagelneuen Sporthalle des Städtischen Gymnasiums in Gütersloh erleben, die mit dem Grußwort des Schulleiters, Herrn Dr. Siegfried Bethlehem, eröffnet wurde.

Es war überhaupt das erste Mal, dass sich Sportler auf dem frischen Boden bewegen durften. Noch einen Tag vorher zuvor hatten hier Handwerker die letzten Arbeiten verrichtet, damit für die Hallenpremiere alles bestens war. So konnten die Zuschauer erst Recht die wohltuende Atmosphäre, die diese Sportart mit sich bringt, in vollen Zügen genießen.

Bekanntermaßen ist die Rhythmische Sportgymnastik (kurz RSG) eine Turnsportart. Sie ist aus der Wettkampfgymnastik mit und ohne Handgeräten entstanden und wird mit Instrumentalmusik-Begleitung durchgeführt. Sie ist vor allem durch gymnastische und tänzerische Elemente gekennzeichnet und erfordert in hohem Maß Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Rhythmusgefühl. In der RSG gibt es fünf Handgeräte: Seil, Reifen, Ball, Keule und Band. In diesem Jahr mussten die Übungen mit Ball, Band und Reifen auf der 13 x 13m großen Wettkampffläche gezeigt werden.

Insgesamt nahmen vier WKII- und sieben WKIII-Mannschaften an den Landesmeisterschaften teil. Unter den kritischen Augen der Kampfrichterinnen fanden auf den äußeren Hallenflächen die Vorführungen statt, während das mittlere Hallendrittel als Aufwärmfläche genutzt wurde. Die vielen hübschen Mädchen mit ihren tollen Gymnastikanzügen luden geradezu zum Fotografieren ein. So waren neben dem Publikum auch die Vertreter der örtlichen Presse von dem Auftritt der Nachwuchsathletinnen begeistert.

Alle drei aus Gütersloh gestarteten Mannschaften landeten auf dem Treppchen. Besser hätte es vor heimischem Publikum nicht laufen können.


Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten
Download:
pdf ErgebnisseWKII  (46 KB)
pdf ErgebnisseWKIII  (50 KB)