Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Rudern
Mittwoch, 02. Juli 2014
Essen

Landesmeisterschaft Rudern

Ähnlich wie beim Judo, begann der Wettkampftag auch bei den Ruderern mit dem Wiegen. Allerdings waren hier nicht die Athleten selbst gefragt, sondern die Steuerleute. Nach den Ruderrichtlinien muss der Steuermann vor dem Wettkampf ein Minimalgewicht auf die Waage bringen. Mit dieser Regelung wird ein „Wettrüsten der leichtesten Steuerleute“ vermieden. Dies hat aber nicht den Ausschluss von leichteren Steuerleuten zur Folge: Liegt ihr Gewicht unter dem geforderten Minimum, so wird dieser Gewichtsvorteil mittels Anlegen von Zusatzgewichten ausgeglichen.

So wurden in einigen Fällen auch kleine Hantelscheiben mitgebracht, um das geforderte Gewicht zu erreichen.

Die Organisation einer Ruderveranstaltung erfordert einen riesigen Aufwand. Im Wettkampfbüro, an Land und auf dem Wasser waren deshalb unzählige Helfer aktiv, um für einen minutiösen Ablauf zu sorgen.

Bei schönstem Sommerwetter gingen Mädchen- und Jungenboote in den verschiedenen Klassen an den Start. Das bekannte Hupen im Zielbereich war das Signal für den Zieleinlauf eines jeden Bootes. Siegerehrungen gab es praktischerweise gleich am Bootssteg, der sich neben dem Regattaturm befand.

Alle Sieger der Finalläufe erhielten die Einladung zum JTFO-Bundesfinale nach Berlin. Auf der traditionsreichen Ruderstrecke in Berlin-Grünau (Olympia 1936) geht es dann ab dem 23. September zur Sache.

Leichtes Spiel beim Landesfinale hatte der Ruder-Achter vom Besselgymnasium Minden. Als einzige Schule in ganz NRW hatte sie einen Achter gestellt. Um sich für das Bundesfinale zu qualifizieren, musste das Boot nur das Ziel erreichen. Entsprechend lässig ging es dann auch auf dem Siegertreppchen zu. Stolz und gut gelaunt nahmen die starken Jungens den Siegerpokal in die Hand.

Alle Details gibt es in der Ergebnisliste.


Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten

Download
Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisse