Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Schwimmen
Dienstag, 24. Juni 2014
Hagen

Landesmeisterschaft Schwimmen

Wie bereits im Vorjahr, hatte sich der Ausschuss für den Schulsport in der Stadt Hagen um die Ausrichtung der Landesmeisterschaft im Schwimmen beworben. Großzügige Unterstützung erhielt er von den vielen fleißigen Helfern des SSV Hagen und von Sporthelfern des örtlichen Theodor-Heuss-Gymnasiums. Für das leibliche Wohl der Athleten sorgte die Gastronomie des Westfalenbades. Das Angebot reichte von Grillwürstchen über Steaks bis hin zu frisch gebackenem Streuselkuchen.

In der Schwimmhalle gab es reichlich Gelegenheit, die eingefahrenen Kalorien wieder loszuwerden. Die teilnehmenden Mannschaften, die sich als die punktbesten der Vorkämpfe für dieses Landesfinale qualifiziert hatten, traten sowohl in den Einzeldisziplinen als auch in Staffeln gegeneinander an.

Bei den Hauptschulen gingen beide Titel (Jungen und Mädchen) an die Gemeinschaftshauptschule Wilhelmstraße Remscheid. Mit strahlenden Augen nahmen die Schülerinnen und Schüler den Siegerpokal und die Goldmedaillen entgegen.

In der WKII der Mädchen siegte das Goethe-Gymnasium Dortmund- Den Titel des Landesmeisters der Jungen in dieser Wettkampfklasse sicherte sich das Pestalozzi-Gymnasium Unna.

Mit Spannung erwartet wurde das Gesamtergebnis im Wettkampfbereich III (Jahrgang 1999-2002). Hier ging es um die Qualifikation zum Bundesfinale 2014.

Bei den Mädchen darf das Team vom Helmholtz-Gymnasium Essen unser Bundesland in Berlin vertreten. Die Mädchen gewannen den Wettkampf mit 4237 Mannschaftspunkten vor dem Gutenberg-Gymnasium Bergheim (3813 Punkte).

Einen Clou landete das Jungenteam vom Städtischen Gymnasium Wermelskirchen. Mit einem knappen Vorsprung von 50 Punkten verwiesen sie das Helmholtz-Gymnasium auf den Silberplatz und fahren nun ebenfalls zum Bundesfinale. Der Jubel war riesengroß und stolz posierte man zum Mannschaftsfoto mit Team-T-Shirt und Siegerpokal.


Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten