Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Tischtennis
Mittwoch, 12. Februar 2014
Düsseldorf

Landesmeisterschaft Tischtennis Mädchen

In der Wettkampfhalle, in der sonst die Profis um Timo Boll ihre Spiele bestreiten, trafen sich am 12. Februar die besten Mädchenmannschaften der 5 Regierungsbezirke zum Landesfinale. Höhepunkt zum Ende der Veranstaltung war die Übergabe der Meldeunterlagen für das Bundesfinale in Berlin. Sowohl in der WKII als auch in der WKIII ging es um den begehrten Titel des NRW-Landesmeisters, der sozusagen gleichzeitig der Fahrausweis für die Reise in die Hauptstadt ist.

Unter perfekten Spielbedingungen ging es gleich von Anfang an zur Sache.

In der Wettkampfklasse II (Jhg. 1997-2000) war die Dominanz der Mädels vom Lessing-Gymnasium aus Düsseldorf von Anfang an nicht zu übersehen. Als amtierender Bundessieger ließen sie ihren Konkurrentinnen keine Chance und sicherten sich eine erneute Teilnahme am Finale von „JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA“. Ihre Spiele gegen die anderen Schulen endeten 9:0, 9:0, 9:0 und 8:1 (jeweils 3 Doppel und 6 Einzel). Silbermedaillen erhielt das Team vom Städtischen Gymnasium aus Gütersloh, Bronze ging an die Gesamtschule aus Marienheide.

Sehr beeindruckend  vor Ort war das Engagement des Ausrichterst. Alle Spielerinnen erhielten Gratis-Getränke und dazu ein liebevoll gepacktes Lunchpaket mit belegten Brötchen und Obst.

In der WKIII war es äußerst spannend. Hier waren die endgültigen Platzierungen noch bis kurz vor Veranstaltungsende unklar. Auf das Treppchen durfte das Team vom Gymnasium St. Xaver aus Bad Driburg (Bronze), die Mannschaft vom Gymnasium Ochtrup (Silber) und nach ganz oben die Mädels vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium aus Kleve. Neben den Goldmedaillen erhielten auch sie den „goldenen Umschlag“ der Landesstelle Schulsport - die „Eintrittskarte“ für das Bundesfinale vom 6.-10. Mai 2014.


Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten