Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Gerätturnen
Donnerstag, 23. Januar 2014
Köln

Landesmeisterschaften Gerätturnen WKIV

Austragungsort war die Sporthalle der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Köln, in der sich am 23. Januar die besten Nachwuchsturnerinnen und Nachwuchsturner der Jahrgänge 2001-2004 trafen.

An drei anspruchsvollen Gerätebahnen mussten die Youngsters ihr turnerisches Können zeigen. Hinzu kamen Standweitsprung und Tauklettern als Sonderprüfungen sowie ein abschließender Staffellauf mit der gesamten Mannschaft.

Von Kampfrichterinnen und Kampfrichtern des Rheinischen Turnerbundes wurden die Wertungspunkte vergeben und zum Schluss standen mit dem Kardinal-von-Galen Gymnasium aus Mettingen (Jungen) und dem Christian-Dietrich-Grabbe-Gymnasium aus Detmold (Mädchen) die beiden Teilnehmerschulen am diesjährigen Bundesfinale in Berlin fest.

Für beide Siegerteams bedeutet das Ergebnis die fünfte Landesmeisterschaft in Folge. Einfach unglaublich. Der Sportdezernent der Bezirksregierung Köln, Herr Peter Lambertz, ließ es sich deswegen nicht nehmen, den Gewinnern persönlich zu gratulieren.

Mit dem Goethe-Gymnasium aus Dortmund (1. Mannschaft) und dem Johannes-Kepler-Gymnasium aus Ibbenbüren gab es bei den Mädchen einen klaren Zweit- und Drittplatzierten. Die Turnerinnen konnten sich über entsprechende Medaillen und Pokale freuen.

Sehr knapp war die Entscheidung in der Jungenwertung. Mit nur einem Rangplatz Unterschied zum Sieger gingen die Silbermedaillen an die Turner der Anne-Frank-Realschule aus Ibbenbüren. Bronze holte sich das Team vom Städtischen Gymnasium Erwitte.

Süße Sonderpreise gab es für alle Mannschaften der nachfolgenden Plätze. Sie nahmen neben persönlichen Urkunden auch eine Kiste mit leckeren Schokoküssen eines Sponsors mit nach Hause.

Dafür  hatte auch Maskottchen „Alex“ ein breites Grinsen übrig. Er lehnte gemütlich am Siegerpokal und sah sich das Geschehen von seinem Logenplatz aus an.


Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten