Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Skilanglauf
Donnerstag, 29. Januar 2015
Bad Berleburg-Girkhausen

Landesmeisterschaft Skilanglauf

Und am Veranstaltungstag selbst kam der Winter dann mit aller Macht. Heftiger Schneefall und stürmischer Wind fegte über das Sauerland und deckte nicht nur das Skistadion „Auf der Steiert“ in Bad Berleburg-Girkhausen unter eine dicke Schneedecke. Dennoch hatten die Männer und Frauen vom Ski-Club Girkhausen alles bestens vorbereitet, so dass einem spannenden Wettkampf (fast) nichts im Wege stand.

20 Mannschaften starteten in diesem Jahr bei der Landesmeisterschaft, davon allein 10 Mannschaften aus sechs Grundschulen, die am Vielseitigkeitswettbewerb der Wettkampfklasse V teilnahmen.

Nach einer kurzen Einführung und Begrüßung ging es dann zunächst für die älteren Jahrgänge auf die Piste. Leider waren in den Wettkampfklassen II und III krankheitsbedingt einige Ausfälle zu verzeichnen. Darunter litt der sportliche Wettkampf unter den Mannschaften ein wenig, zumal es in den Wettkampfklassen III und IV um ein Ticket zum Winterfinale „JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA“ nach Nesselwang ging. Die Schülerinnen und Schüler, die jedoch am Start waren, lieferten sich auf der Loipe und im Parcours ein energisches Rennen gegen die Uhr.

In der Wettkampfklasse II bei den Mädchen siegte, wenn auch ausfallbedingt ohne Konkurrenz, die Mannschaft, die die weiteste Anreise hinter sich hatte. Die Gesamtschule Marienheide aus Hennef siegte in der glänzenden Zeit von 2:54:51. Das Jungen-Team aus Hennef musste sich hier nur knapp der Konkurrenz von der Christine-Koch-Schule aus Schmallenberg geschlagen geben, die für sich den Titel des Landesmeisters 2015 verbuchen konnten.

Beim jüngeren Jahrgang in der Wettkampfklasse III setzten sich die favorisierten Mädchen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aus Winterberg vor dem Johannes-Althusius-Gymnasium aus Bad Berleburg durch. Bei den Jungen konnte aufgrund fehlender Mannschaften in diesem Jahr kein Landesmeistertitel vergeben werden. Dies ist umso ärgerlicher, da sich die Sieger in dieser Wettkampfklasse für das Winterfinale JTFO qualifizieren.

In der Wettkampfklasse IV setzte sich die gemischte Mannschaft des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe gegen vier andere Schulen durch und sicherte sich mit über dreieinhalb Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten den Titel des Landessiegers und somit das Ticket nach Nesselwang.


Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten

Ergebnisse


Leitet Herunterladen der Datei einWK II Mädchen (Teamwertung)


Leitet Herunterladen der Datei einWK II Mädchen (Einzelwertung)


Leitet Herunterladen der Datei einWK II Jungen (Teamwertung)


Leitet Herunterladen der Datei einWK II Jungen (Einzelwertung)


Leitet Herunterladen der Datei einWK III Mädchen (Teamwertung)


Leitet Herunterladen der Datei einWK III Mädchen (Einzelwertung)


Anm.: Durch eine technisches Problem ist die Laufzeit von Llili Bultmann (Johannes-Althusius-Gymnasium, Bad Berleburg) nicht in der Ergebnisliste geführt. Die Startzeit der Läuferin war 11:25:30, die Zielzeit 11:37:21. Somit ergibt sich eine Laufzeit von 11:51. Unter Berücksichtigung dieser Zeiten ergibt sich in der Mannschaftsauswertung eine Summenzeit von 1:04:27, Staffelzeit von 34:00 und eine Gesamtzeit von 1:38:27. Das Mannschaftsergebnis in der WK III Mädchen ändert sich hierdurch nicht.


Leitet Herunterladen der Datei einWK IV (Teamwertung)


Leitet Herunterladen der Datei einWK IV (Einzelwertung)


Leitet Herunterladen der Datei einWK V (Teamwertung)


Leitet Herunterladen der Datei einWK V (Einzelwertung)