Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen
Tennis
Mittwoch, 10. Juni 2015
Mönchengladbach

Landesteilmeisterschaft Nordrhein Tennis

Bei herrlichen äußeren Bedingungen traten Jungen und Mädchen der Wettkampfklassen II und III gegeneinander an. Sonne, moderate Temperaturen und wenig Wind waren beste Voraussetzungen für gutes Tennis.

Das es auf dem Platz nicht zu heiß wurde, dafür sorgte der schöne alte Baumbestand auf der herrlichen Anlage der TG Rot Weiß. Gegen die Staubwolken halfen in diesem Jahr die Bewässerungsanlagen ... ein weitaus angenehmeres Szenario als der Sturm Ela im letzten Jahr.

Bestens organisiert und begleitet wurde das Turnier vom Verein (Janka Piliar und Marion Rix), vom Tennisverband Niederrhein (Klaus Friedrich) und vom ansässigen Ausschuss für den Schulsport (Marcel Thomas), die auch für das kommende Landesfinale die Verantwortung tragen.

Gespielt wurden zunächst vier Einzel, anschließend zwei Doppel. Am Ende des Tages setzten sich in der Wettkampfklasse II schließlich die Mädchen des Lessing Gymnasiums aus Düsseldorf durch. Bei den Jungen siegte das Gymnasium am Moltkeplatz aus Krefeld.

In der Wettkampfklasse III sicherten sich die Mädchen des Ernst-Kalkuhl-Gymnasiums aus Bonn ebenso wie die Jungen des Marie-Curie-Gymnasiums aus Düsseldorf die Landesfinalteilnahme, welche am 22. Juni wiederum auf der Anlage der TG Rot-Weiß Mönchengladbach ausgetragen wird. Die Gegner aus Westfalen werden am 12. Juni in Waltrop ermittelt.


Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten