Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen

Wettkampfbereich C

Einzelwettbewerbe

Im Wettkampfbereich C des Landessportfestes der Schulen können die Ausschüsse für den Schulsport in den Kreisen und kreisfreien Städten den Schulen ihres Zuständigkeitsbereiches zusätzlich Wettkampfangebote unterbreiten.

Die Durchführung zusätzlicher Wettkämpfe soll mit dem Ziel erfolgen:

  • den Schülerinnen und Schülern in Ergänzung zu den Mannschaftswettbewerben auch Startmöglichkeiten in Einzel- und Staffelwettbewerben zu verschaffen
  • solche Sportbereiche/-arten, die im verbindlichen Sportunterricht auf der Grundlage der Richtlinien und Lehrpläne für den Sport in Schulen im Land Nordrhein-Westfalen angeboten werden, bisher aber nicht in das Landessportfest einbezogen worden sind, im Rahmen von Wettkampfmaßnahmen der Schulen zu erprobenden

Die Ausschreibung von Einzel- und Staffelwettbewerben ist eine an die Ausschüsse für den Schulsport gerichtete Empfehlung für die Durchführung von Sportfesten auf Stadt- und Kreisebene. Unter dem Aspekt der Talentsuche und Talentförderung wird empfohlen, die zuständigen Sportfachverbände über die Wettkampftermine zu informieren und ihnen die Wettkampfergebnisse zur Auswertung zur Verfügung zu stellen.

Einzelwettbewerb Gerätturnen

Die Qualifikationsleistungen für die Stadt-/Kreissportfeste des Landessportfestes der Schulen sollen bei den Wettkämpfen der Schulen (Schulsportfeste) erzielt werden. Wenn die Zahl der Teilnehmerinnen/Teilnehmer für einen konkurrenzfähigen Wettkampf nicht ausreicht, sollten mit den Nachbarkreisen gemeinsame Sportfeste ausgerichtet werden. Die Einzelwettbewerbe enden auf der Stadt- bzw. Kreisebene.

Für den Einzelwettkampf im Gerätturnen gilt die Ausschreibung für die Mannschaftswettbewerbe (vgl. Ziffer 2.5).

Einzelwettbewerb Leichtathletik

Die Einzel- und Staffelwettbewerbe enden auf der Stadt-/Kreisebene. Für diese Wettbewerbe gilt die Ausschreibung für die Mannschaftswettbewerbe (vgl. Ziffer 2.11). Der Ausschuss für den Schulsport setzt die Qualifikationsleistungen für das Stadt-/Kreissportfest der Schulen fest.

Die Wettkampfklassen II und III Mädchen und Jungen entsprechen denen der Mannschaftswettbewerbe (vgl. Ziffer 1.6). In den Einzel- und Staffelwettbewerben sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nur in den für ihre Altersklasse ausgeschriebenen Wettkämpfen startberechtigt.

Die Wettkämpfe werden nach den Wettkampfbestimmungen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes durchgeführt, soweit in dieser Ausschreibung nichts Anderes festgelegt ist.

Wettkampfklasse II – Jungen
4 x 100 m Staffel, 3 x 800 m Staffel 

Wettkampfklasse II – Mädchen
4 x 100 m Staffel, 3 x 800 m Staffel

Wettkampfklasse III – Jungen
75 m Lauf, 800 m Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen (4 kg),
4 x 75 m Staffel, 3 x 1000 m Staffel

Wettkampfklasse III – Mädchen
75 m Lauf, 800 m Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen (3 kg),
4 x 75 m Staffel, 3 x 800 m Staffel

Einzelwettbewerb Schwimmen

Der Ausschuss für den Schulsport setzt die Qualifikationsleistung für das Stadt-/Kreissportfest der Schulen fest. Die Einzel- und Staffelwettbewerbe enden auf der Stadt-/Kreisebene. Für die Wettbewerbe gilt die Ausschreibung für die Mannschaftswettbewerbe (vgl. Ziffer 2.1.12). Dieser Wettbewerb wird für die Wettkampfklasse III Mädchen und Jungen ausgeschrieben (Jahrgänge vgl. Ziffer 1.6).

Die Wettkämpfe werden nach den Wettkampfbestimmungen (WB) - neueste Ausgabe - des Deutschen Schwimm-Verbandes ausgetragen, soweit in dieser Ausschreibung nichts Anderes festgelegt ist.

Einzelwettbewerbe
50 m Freistil, 50 m Brust, 50 m Rücken, 50 m Schmetterling

Staffeln
8 x 50m Freistil, 8 x 50m Brust, 8 x 50m Rücken

 

Weitere Wettbewerbe der Sportfachverbände

Die nordrhein-westfälischen Sportfachverbände der Sportarten

Öffnet internen Link im aktuellen FensterFechten

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHockey (Halle)

Öffnet internen Link im aktuellen FensterRhythmische Sportgymnastik

bieten interessierten Schulen Wettbewerbe für Schulmannschaften an. Diese Wettbewerbe werden nicht aus Landesmitteln finanziert, sind aber Schulveranstaltungen. Es gelten die in Ziffer 1.9 der Ausschreibung "Schulsportwettkämpfe in Nordrhein-Westfalen" genannten versicherungsrechtlichen Bestimmungen.

 

Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten