Sportland
Nordrhein-Westfalen - Landessportfest der Schulen

Wettkampfbereich C

Einzelwettbewerbe

Im Wettkampfbereich C des Landessportfestes der Schulen können die Ausschüsse für den Schulsport in den Kreisen und kreisfreien Städten den Schulen ihres Zuständigkeitsbereiches zusätzlich Wettkampfangebote unterbreiten. Die Durchführung zusätzlicher Wettkämpfe soll mit dem Ziel erfolgen:

  • den Schülerinnen und Schülern in Ergänzung zu den Mannschaftswettbewerben auch Startmöglichkeiten in Einzel- und Staffelwettbewerben zu verschaffen
  • solche Sportbereiche/-arten, die im verbindlichen Sportunterricht auf der Grundlage der Richtlinien und Lehrpläne für den Sport in Schulen im Land Nordrhein-Westfalen angeboten werden, bisher aber nicht in das Landessportfest einbezogen worden sind, im Rahmen von Wettkampfmaßnahmen der Schulen zu erprobenden

Die Ausschreibung von Einzel- und Staffelwettbewerben ist eine an die Ausschüsse für den Schulsport gerichtete Empfehlung für die Durchführung von Sportfesten auf Stadt- und Kreisebene. Unter dem Aspekt der Talentsuche und Talentförderung wird empfohlen, die zuständigen Sportfachverbände über die Wettkampftermine zu informieren und ihnen die Wettkampfergebnisse zur Auswertung zur Verfügung zu stellen.

 

Zusätzliche Wettbewerbe der Sportfachverbände

Die nordrhein-westfälischen Sportfachverbände der Sportarten

bieten interessierten Schulen Wettbewerbe für Schulmannschaften an. Diese Wettbewerbe werden nicht aus Landesmitteln finanziert, sind aber Schulveranstaltungen. Es gelten die in Ziffer 1.9 der Ausschreibung "Schulsportwettkämpfe in Nordrhein-Westfalen" genannten versicherungsrechtlichen Bestimmungen.

Die Ausschreibungen zu den Wettkampfangeboten der Fachverbände werden in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht. 

Landessportfest der Schulen

Förderer des Landessportfestes der Schulen

  • Sparkassen
  • Molten