Sportland.nrw

Sportgespräch der Ruhrolympiade 2005 und 20. Internationaler Workshop

Logo der Ruhrolympiade

Das Thema der Veranstaltung hieß "Sporttalente im Karrierekonflikt". Mit dieser Veranstaltung werden die für die praxisnahe Entwicklung des Nachwuchsleistungssports
so wichtigen Gespräche zwischen Sportwissenschaft und Sportpraxis, die in NRW im Rahmen des seit 1985 laufenden Landesprogramms "Talentsuche und Talentförderung in der Zusammenarbeit von Schule und Verein/Verband" stattfinden, fortgeführt.

Neben der mitveranstaltenden Hochschule beteiligen sich die Universität Bielefeld, die Ruhr-Universität Bochum, die Universität Dortmund, die Deutsche Sporthochschule Köln und die Trainerakademie Köln des Deutschen Sportbundes an der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

Nachwuchsfoerderung und Schule

Programm zum Download

Abbildung des Programms

 

 

Liste der bisher erschienenen Workshopreader

Liste der bisherigen Workshopreader