Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland.nrw
sportland nordrhein-westfalen - frauen-fußball-wm 2011

Internationaler Kongress Nachwuchsförderung am 23. – 24. April 2018

Thema: "Umfeld Athlet – Kommunikation, Interaktion, Technologien"

In jeweils 2 Theorie- und Praxisblöcken erhalten die Teilnehmer aus verschiedenen Perspektiven Einblicke in wissenschaftliche Hintergründe und erleben Praxisdemonstrationen zu aktuellen Themen und Trends des Trainingsalltags. Zu Beginn führen Referate über Trainings- und Wettkampfqualität aus unterschiedlicher Perspektive,  zum Einfluss digitaler Innovationen auf die Leistungssteuerung sowie zu „neuen“ Trainingsformen in das Kongressthema ein. Im  anschließenden ersten Praxisblock werden aktuelle Entwicklungen aus der Trainingspraxis und -forschung demonstriert. Den Abschluss des ersten Tages bildet eine Expertendiskussion zur Veranstaltungsthematik.

 

Die Problematik exzentrischer Muskelarbeit, Ernährung und Ernährungstrends im Nachwuchsleistungssport sowie sensomotorisches Training bilden die inhaltlichen Schwerpunkte der Referate des zweiten Kongresstages.  Die anschließenden Praxisdemonstrationen zeigen Beispiele für die sportpsychologische Betreuung in NRW auf, stellen Möglichkeiten der Testung der motorischen Leistungsfähigkeit von Rollstuhlbasketballern vor und liefern Einblicke in das sog. „Eye Tracking“ (= Zusammenhang von Blickverhalten und Entscheidungsverhalten im Sport).

 

Wie in den vergangenen Jahren wurde unter Federführung der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit dem Deutschen Forschungszentrum für Leistungssport (momentum) die inhaltliche Gestaltung des Kongresses von renommierten Vertretern der jeweiligen nationalen Spitzenverbände sowie anerkannten Sportwissenschaftlern verschiedener Universitäten mitgetragen.

Nachwuchsfoerderung und Schule

Programmflyer

Programmflyer 2018