Sportland.nrw
sportland nordrhein-westfalen - frauen-fußball-wm 2011

24. Internationaler Workshop "Talentsuche und Talentförderung" - "Suchen, entwickeln, fördern - Fundamentale Aufgaben im Nachwuchsleistungssport"

Logo der Ruhrolympiade

Im Rahmen der Kooperation von Schule und Leistungssport in NRW findet seit 1985 der Internationale Workshop zur Talentsuche und Talentförderung statt, der eine hervorragende Plattform für den Erfahrungsaustausch von Sportwissenschaft und Sportpraxis darstellt.

In diesem Jahr wurde diese Veranstaltungsreihe mit dem Thema "Suchen, entwickeln, fördern - Fundamentale Aufgaben im Nachwuchsleistungssport" fortgesetzt. Fragen der Talentsuche und Informationen und praktische Hinweise zur koordinativen und konditionellen Grundlagenausbildung standen im Zentrum der Veranstaltung.

Namhafte Sportwissenschaftler und -wissenschaftlerinnen haben ebenso wie bekannte Trainerinnen und Trainer mitgewirkt, die in den Fachgesprächen vor allem die sportpraktischen Bezüge thematisierten. Die Beteiligung ausländischer Experten und von Fachleuten aus anderen Bundesländern hat nicht nur den Workshop bereichert, sondern auch die Perspektive erweitert, wenn nach überzeugenden Lösungsansätzen gesucht wurde.

Die Veranstaltung wurde von den Partnern aus der Sportwissenschaft, der Bergischen Universität Wuppertal und den Sportinstituten der Ruhr-Universität Bochum und der Deutschen Sporthochschule Köln mitgestaltet.

Veranstalter:
Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und LandesSportBund Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit dem Verein Ruhrolympiade e.V., dem Kreis Unna, dem KreisSportBund Unna, der Sportjugend im KreisSportBund Unna und unter Mitwirkung der Bergischen Universität Wuppertal

Nachwuchsfoerderung und Schule

Programm zum Download

Programm der Veranstaltung

  

  

Liste der bisher erschienenen Workshopreader

Liste der bisherigen Reader