Sportland.nrw
sportland nordrhein-westfalen - frauen-fußball-wm 2011

Arbeitskreis 5: Ganztagsschulproblematik und Nachwuchsleistungssport

Moderation: Dr. Michael Brach, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Mitwirkende:
Dr. Rainer Fiesel, Bezirksregierung Arnsberg
Ulrike Schmidt,Westdeutscher Volleyball-Verband
Christine Kupferer, Stadtsportbund Köln
Matthias Kiehm, Stadtverwaltung Witten
Frank Schweppe, Stadt Witten

Inhalt
Die flächendeckende Umstellung auf den Ganztagsbetrieb stellt Sportvereine häufig vor Probleme: Sie erhalten erst späteren Zugriff auf Sportanlagen, weil die Schulen Vorrang genießen. Kinder bleiben dem Training fern, weil sie vom langen Schultag erschöpft sind oder auch weil sportliche Bedürfnisse schon in der Schule befriedigt wurden. Auf der anderen Seite bieten Kooperationen mit Schulen neue Möglichkeiten, die Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler zu erreichen und auch finanzielle Ressourcen zu erschließen. Beides, Probleme und Möglichkeiten wurden im Arbeitskreis aus praktischer Sicht angesprochen. Dabei ging es sowohl generell um Sport in der Ganztagsschule als auch speziell um Talentförderung.

Nachwuchsfoerderung und Schule

Programm zum Download

Programm der Veranstaltung

 

  

Liste der bisher erschienenen Workshopreader

Liste der bisherigen Reader